Hütteninformationen

Der Schweizer Alpen-Club SAC betreibt durch seine Sektionen 152 Hütten mit über 9200 Schlafplätzen in den Schweizer Alpen. Die Hütten bieten einfache und gemütliche Unterkunft in einmaliger Bergkulisse. Ein Besuch in einer SAC-Hütte bleibt ein unvergessliches Bergerlebnis. Erleben Sie Natur, Umwelt und Kultur im Hüttenumfeld hautnah.

 

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Aufenthalt!

Öffnungs- und Bewartungszeiten

Alle Hütten sind ganzjährig geöffnet (jede Hütte verfügt über einen Schutzraum). Etwa zwei Drittel davon sind in der Winter- und Sommersaison durchgehend oder teilweise bewartet. Sie erhalten einfache Mahlzeiten und Getränke. Bitte informieren Sie sich in jedem Fall über Öffnungs- und Bewartungszeiten, sie können witterungsbedingt rasch ändern.

Reservationen

Reservieren Sie Ihren Schlafplatz rechtzeitig beim Hüttenwart oder Hüttenchef. Wenn Sie den Schlafplatz nicht benötigen, annullieren Sie bitte die Reservation rechtzeitig (beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der jeweiligen Hütte). Andernfalls kann eine so genannte "No-show"-Gebühr erhoben werden. Neu können Reservationen in diesen hütten online vorgenommen werden.

Preise

Die Übernachtung einer erwachsenen Person kostet je nach Standard der Hütte zwischen 20 und 40 Franken. . SAC-Mitglieder und Mitglieder eines Alpenvereins bezahlen höchstens 28 Franken. Der Preis für Halbpension (Übernachtung, Abendessen und Frühstück) liegen zwischen 50 und 80 Franken. In vielen Hütten können Sie bargeldlos (Kreditkarte, Handy, Reka-Cheques) bezahlen.

Hüttenaufenthalt

Aufgrund ihres abgelegenen Standortes können Berghütten nicht den im Flachland üblichen Komfort bieten.
Kleinere Schlafräume oder Duschen gibt es nur vereinzelt in neueren Hütten.

Die Platzverhältnisse lassen bei vollbelegter Hütte keine grosse Privatsphäre zu. Damit das Zusammenleben vieler Menschen auf engem Raum möglichst reibungslos verläuft, gibt es einige Verhaltensregeln zu beachten (Hüttenordnung). Der Hüttenwart erklärt Ihnen gerne, worauf es zu achten gilt. Die Regeln gelten natürlich auch in unbewarteten Hütten.

.

Gegenrecht

Mitglieder von Alpenvereinen, die dem Gegenrecht angehören, bezahlen in SAC-Hütten reduzierte Übernachtungspreise gemäss der Gegenrechtsliste.
Im Gegenzug profitieren SAC-Mitglieder in den Hütten zahlreicher anderer Alpenvereine von reduzierten Übernachtungstarifen. Vergünstigungen werden nur gegen Vorweisung des Mitgliederausweises gewährt.

Produced by newimpact AG