Kletterexploit in Südgrönland

05.08.2015

Freiklettern an der 1200m hohen Westwand des Ulamertorsuaq war das Ziel von Silvan Schüpbach und Bernadette Zak aus Thun. Die nie wiederholte und sehr anspruchsvolle Artif-Route Piteraq wollten die beiden komplett frei klettern. Nach 10 Tagen, verteilt auf zwei Versuche, wurde der Gipfel erreicht. Hohe Schwierigkeiten kombiniert mit schlechter Absicherung machen Piteraq zu einer gefährlichen Herausforderung.

 

MEHR


Produced by newimpact AG