Recht und Sicherheit

Obwohl die Anzahl der Bergsportlerinnen und -sportler in den letzten Jahrzehnten deutlich gestiegen ist, blieb die Zahl der Unfälle weitgehend konstant. Diese Tatsache ist unter anderem das Resultat erheblicher Anstrengungen im Ausbildungsbereich sowie der effi zienteren Rettung dank moderner Kommunikationsmöglichkeiten. Wie bei allen Tätigkeiten, die von menschlichem Verhalten geprägt sind, müssen auch beim Bergsteigen stets gewisse Restrisiken in Kauf genommen werden. Bergsport umfasst sportliche Tätigkeiten mit erhöhtem Risiko, ist jedoch keine Risikosportart. Angesichts der Restrisiken ist es verständlich, wenn die SAC-Tourenleiterinnen und -leiter das Bedürfnis haben, sich neben alpinistischem Wissen auch Kenntnisse über die rechtlich relevanten Bestimmungen im Bergsport anzueignen. Die Analyse und Kenntnis von Fehlern in Unfallsituationen kann juristischen Folgen vorbeugen und sie unter Umständen sogar ausschliessen. Für gewissenhafte und sorgfältig arbeitende Tourenleiterinnen und -leiter besteht kein Grund zur Besorgnis. Sie können die schöne Tätigkeit des Leitens, welche zu den grundlegendsten Aufgaben des SAC gehört, weiterhin mit Zuversicht und Engagement ausüben.

Ziele des Leitfadens

Der  Leitfaden "Rechtliche Stellung von Tourenleiterinnen und Tourenleitern im SAC"

  • informiert über Grundzüge, Unterschiede und Folgen von Straf- und Zivilrecht
  • zeigt auf, dass Tourenleiterinnen und -leiter bei Einhaltung von grundlegenden Vorkehrungen eine Tätigkeit ausüben, bei der sie im schweizerischen Rechtsraum Unterstützung zu ihren Gunsten erwarten können
  • informiert darüber, welche Vorkehrungen und Sicherheitsmassnahmen für die Gewährleistung eines möglichst guten Rechtsschutzes unabdingbar sind (Tourenvorbereitung)
  • informiert über das Versicherungswesen
  • hilft weiter, wenn es trotz aller Vorsichtsmassnahmen zu einem ernsthaften Zwischenfall kommt.

Rechtliche Stellung von Tourenleiterinnen und Tourenleitern des SAC

Auf der Website www.alpinesicherheit.ch werden aktuelle sicherheitsrelevante Vorkommnisse publiziert.

Produced by newimpact AG