Eiskletter Speed-Weltcup und Lead-Europameisterschaft Saas Fee SUI

20.01.2012

Am 21. und 22. Januar fand in Saas Fee der Speed-Weltcup und die Lead-Europameisterschaft statt. 
Lead-Europameisterin wurde die Italienerin Angelika Rainer vor zwei Russinnen. Beste Schweizerin und damit auch Schweizermeisterin wurde Petra Klingler, die Rang 7 belegte. Felicitas Feller wurde Elfte.
Bei den Herren dominierten die Russen die Konkurrenz. Maxim Tomilov und Ivan Lyulyukin realisierten einen Doppelsieg. Mitfavorit Markus Bendler (AUT) war nach dem Halbfinale noch auf Rang 2. Im Finale fiel er auf Platz 9 zurück.
Ganz knapp am Podest vorbei segelte der Schweizer Patrik Aufdenblatten, der sehr guter Vierter und Lead-Schweizermeister wurde.
Im Speed bei den Damen siegten neun Russinnen vor einer Amerikanerin. Den Titel der Speed-Schweizermeisterin errang Anne-Aylin Sigg, im Weltcup wurde sie Elfte. Petra Klingler ist Vize-Schweizermeisterin im Speed, erreichte im Weltcup Rang 13.
Bei den Herren sind unter den Top neun acht Russen, nur der Slowene Matevz Vukotic durchbrach diese Phalanx und holte sich die Bronzemedaille.
Speed-Schweizermeister ist Samuel Clavien, Vize-Meister Yves Heuberger. MEHR

Komplette Resultate

Ranglistenauszüge (Podest und beste Schweizer):

Lead Damen
1. RAINER Angelika ITA
2. GALLYAMOVA Anna RUS
3. TOLOKONINA Maria RUS
7. KLINGLER Petra SUI
11. FELLER Felicitas SUI
20. SIGG Anne-Aylin SUI
25. IMBODEN Sandrine SUI
Total 27 Teilnehmerinnen

Lead Herren
1. TOMILOV Maxim  RUS
2. LYULYUIKIN Ivan RUS
3. SYPAVIN Valentyn UKR
4. AUFDENBLATTEN Patrik SUI, Schweizer Meister
19. Koller Ron SUI
23. FRITSCHE Jonas SUI
23. GRUBER Denis SUI
28. CLAVIEN Samuel SUI
34. HUSER Kevin SUI
35. HAGER Denis SUI
38. SCHÜPBACH Silvan SUI
Total 78 Teilnehmer

Speed Damen
1. KRASAVINA Maria RUS
2. OLEYNIKOVA Julia RUS
3. TOLOKONINA Maria RUS
11. SIGG Anne-Aylin SUI, Schweizer Meisterin
13. KLINGLER Petra SUI
15. IMBODEN Sandrine SUI
Total 21 Teilnehmerinnen

Speed Herren
1. TOMILOV Alexey RUS
2. TRAPEZNIKOV Egor RUS
3. VUKOTIC Matevz SLO
18. CLAVIEN Samuel SUI, Schweizer Meister
19. HEUBERGER Yves SUI
20. KOLLER Ron SUI
22. SEBREGONDI Gian-Battista SUI
23. HUSER Kevin SUI
25. SCHÜPBACH Silvan SUI
Total 46 Teilnehmer


Produced by newimpact AG