Mammut Youth Climbing Cup 2016

17.04.2016 MYCC Meiringen

 
Ort:Boulderarena Kletterhalle Haslital, Meiringen
Disziplin:SAC Boulder-Schweizermeisterschaft
Infos:www.mountainfestival.ch
Kontakt:haslital(at)mountainfestival.ch

 

Resultate

Fotos

Die Schweizermeisterschaften im Bouldern der Alterskategorien U12, U14 und U16 haben in diesem Jahr ein besonderes Umfeld: Sie sind Teil des Haslital Mountain Festival, in dessen Rahmen am 15./16. April 2016 ein Boulder-Weltcup stattfinden wird. Die Boulder-Weltelite wird dazu in Meiringen erwartet. Direkt im Anschluss, am 17. April, sind dann die Schweizer Youngsters dran, um sich die Meistertitel zu holen. Hier wird sich zeigen, ob sie der Weltelite aufmerksam über die Schulter geschaut haben – motiviert sollten sie allemal sein!

Sponsoren



Organisator

11.06.2016 MYCC Ostermundigen

  

Ort:

Ostermundigen
Disziplin:Boulder
Infos:www.obloc.ch
Kontakt:kontakt(at)obloc.ch

 

Anmeldung

Starter

Resultate

Das O’Bloc in Ostermundigen ist der jüngste Neuzugang unter den Schweizer Kletter- und Boulderhallen, eröffnet wurde sie im November 2015. Man hat sich viel Mühe gegeben, um Kletterbegeisterten etwas Besonderes zu bieten. Wer die rund 22 Meter nach oben auf einer der zahlreichen Routen geklettert ist, ist der aussergewöhnlichen Holzdachkonstruktion ganz nahe. Daneben gibt es auch einen zweistöckigen Boulderbereich. Der Neubau strahlt Grosszügigkeit und Ruhe aus – genau die richtige Atmosphäre für einen Boulder-Wettkampf im Rahmen des Mammut Youth Climbing Cup!

Sponsoren

Organisator

18.06.2016 MYCC Lenzburg

  

Ort:

Kraftreaktor, Lenzburg
Disziplin:Lead
Infos:www.kraftreaktor.ch
Kontakt:info(at)kraftreaktor.ch
 

 

Anmeldung

Starter

Resultate

Seit 2006 können die Sportkletterer aus dem Aargau und Umgebung im Kraftreaktor Lenzburg nach Herzenslust trainieren. Auf sie warten 16 Meter hohe Wände sowie ein 20 Meter ausla­dendes Dach. An über 100 Routen wird hier wöchentlich neu geschraubt. Seit 2012 kommen im Bouldereldorado auch die Boulderfans auf ihre Kosten. Doch für die Athletinnen und Ath­leten des Mammut Youth Climbing Cup zählen nur die hohen Wände. Sie dürfen sich also auf einen Leadwettkampf mit herausfordernden Routen und ein begeistertes Publikum freuen!

Sponsoren

Organisator

17.07.2016 MYCC Villars

  

Ort:

Villars-sur-Ollon
Disziplin:Lead
Infos:www.villars.ch
Kontakt:

information(at)villars.ch

 

Anmeldung

Starter

Resultate

Nach dem IFSC Weltcup am 15./16. Juli 2016 ist in Villars am 17. Juli die Bühne frei für den Schweizer Kletternachwuchs. Unter freiem Himmel werden auf der Place du Rendez-Vous vor grossartiger Alpenkulisse zwei Wettkampfwände aufgebaut sein, an denen sich die jungen Talente in der Leaddisziplin messen. Das Geschehen lässt sich auch auf eigens aufgebauten Grossbildschirmen verfolgen und wer beim Zuschauen Hunger oder Durst verspürt, kann sich direkt vor Ort versorgen. Der Eintritt ist frei – jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen!

Sponsoren


27.08.2016 MYCC Näfels

  

Ort:

Linth-Arena, Näfels
Disziplin:SAC Lead-Schweizermeisterschaft
Infos:www.rzls.ch
Kontakt:praesident(at)rzls.ch

 

Anmeldung

Starter

Resultate

Auch in dieser Saison ist die Linth-Arena in Näfels wieder Schauplatz eines Mammut Youth Climbing Cup. Bereits zum dritten Mal treffen sich die jungen Talente hier zum Leadwett­kampf, davon zum zweiten Mal auch zu einer Schweizermeisterschaft. Die Linth-Arena bietet beste Voraussetzungen für Wettkämpfe: Die neuere der beiden Hallen verfügt über 1000 m2 Kletterfläche Indoor und eine Höhe von 16 Metern. Mit Sicherheit also eine geeignete Bühne für den Nachwuchs, um ganz an die Spitze zu klettern!

Sponsoren

Organisator

01.10.2016 MYCC Züspa Zürich

  

Ort:

Züspa, Zürich
Disziplin:SAC Speed-Schweizermeisterschaft
Infos:www.expobasecamp.ch
Kontakt:smeier(at)leidenschaft-klettern.ch

 

Anmeldung

Starter

Resultate

Wie lang braucht man, um die Distanz von zehn Metern zu überwinden? Senkrecht nach oben, nicht einfach geradeaus natürlich. Sina Zimmermann brauchte dazu an der Speed-Schweizer­meisterschaft 2014 genau 6,94 Sekunden. Damit ist sie bis heute die schnellste Schweizerin an der Zehn-Meter-Wand. Doch Rekorde sind dazu da, gebrochen zu werden und so darf man gespannt sein, ob es noch schneller geht. Für die Zuschauer in jedem Fall ein spektakulärer Wettkampf, da immer zwei Athleten im direkten Wettstreit gegeneinander antreten.

Sponsoren

Organisator

Produced by newimpact AG