Routenbauer - Routenbaukurse

NEU!!

2017 wird im August ein regionaler und ein nationaler Ausbildungskurs stattfinden.

Für weitere Informationen und die Anmeldung melde dich bei Kevin Hemund


REGIONAL

NATIONAL

Hast du bereits Routen gebaut und bringst die entsprechende technische Erfahrung mit? Verfügst du zudem über ein mittleres Kletterniveau und bist bereit dich mit den Regeln für Sportkletterwettkämpfe auseinanderzusetzen? Dann ist der Kurs Routenbau Regional genau das richtige für dich!

Hast du bereits an regionalen Wettkämpfen Routen gebaut und bringst die entsprechende Erfahrung im Routenbau mit? Verfügst du zudem über das erforderliche persönliche Kletterniveau und kennst bereits Regeln für nationale Sportkletterwettkämpfe? Dann ist der Kurs Routenbau National genau das richtige für dich!

In diesem Kurs lernst du nicht nur ansprechende, kreative Routen und Boulderprobleme für regionale Wettkämpfe und Trainings zu bauen, sondern auch Toprouten mit dem "gewissen Etwas" für das kommerzielle Hallenklettern.

In diesem Kurs lernst du nicht nur ansprechende, kreative Routen und Boulderprobleme für nationale Wettkämpfe und Trainings zu bauen, sondern erhältst auch neue Ideen, Tipps und Kniffe rund um den Routen- und Boulderbau.

Anforderungen: Mindestalter 18; SAC-Mitglied; aktives Sportklettern (ggf. mit Wettkampferfahrung); Routenbauerfahrung; persönliches Kletterniveau: mittel, jedoch zweitrangig

Vorbereitung: vorgängiges Studium des Skripts Routenbau (ohne den Abschnitt nationale Wettkämpfe)

Kursinhalte: Routen/ Boulderbau nach speziellen Vorgaben; Routen/ Boulderaufbau, -test, -umbau; theoretische Grundlagen und Regelkunde mit einer schriftlichen Abschlussprüfung.

Dauer: 2 Tage

Preis: ca. CHF 400.–

Unterkunft: Halbpension

Anforderungen: Kursbesuch "Routenbau regional"; positiver Praktikumsbericht (innerhalb 2 Jahre nach Kurs); Mindestalter 20; SAC-Mitglied; aktives Sportklettern mit Wettkampferfahrung; Routenbauerfahrung ggf. an Wettkämpfen; persönliches Kletterniveau: Route: 7c on-sight, Boulder: 7A

Vorbereitung: vorgängiges Studium des Skripts sowie des aktuellen "Reglement für nationale Sportkletterwettkämpfe" (Download auf: www.sac-cas.ch >Wettkampfsport >Sportklettern >Routenbau

Kursinhalte: Routen/ Boulderbau nach speziellen Vorgaben; Routen/ Boulderaufbau, -test, -umbau; theoretische Grundlagen und Regelkunde mit einer schriftlichen Abschlussprüfung.

Dauer: 3 Tage

Preis: ca. CHF 700.–

Unterkunft: Halbpension


Interviews Routenbauer (Volltext, 2013):

 

Manuel Hassler
Jonas Chapuis

Downloads

Chef-Routenbauer 2015

Internationale Routenbauer

Manuel Hassler

Jonas Chapuis

 

Nationale Chef-Routenbauer

Tobias

Suter

Cédric

Lachat

 

 

 

Olivier

Michellod

Thomas

Schmid

Philippe

Allenspach

Kusi

Senn

 

 

 

 

Produced by newimpact AG