Rémi Bonnet für Sporthilfe Nachwuchs-Preis nominiert

07.03.2016

Rémi Bonnet ist dank seiner herausragenden Leistungen im Skitourenrennen für den diesjährigen Sporthilfe Nachwuchs-Preis nominiert. Unterstützen Sie den 21-jährigen Fribourger und stimmen Sie bis zum 21. März für ihn online ab. Am 8. April 2016 werden die Preisträger erkoren. Mit dabei: zahlreiche prominente Gäste aus Sport und Wirtschaft.

Je fünf Athleten und Athletinnen sowie drei Teams sind für den Sporthilfe Nachwuchs-Preis nominiert. In der Kategorie "Nachwuchsathlet des Jahres 2016" hofft der SAC Swiss Team-Athlet Rémi Bonnet auf zahlreiche Stimmen. An den Weltmeisterschaften 2015 in Verbier begeisterte der Romand mit seinen beiden Weltmeistertiteln im Einzelrennen sowie im Vertical. Damit demonstrierte Rémi Bonnet sehr eindrücklich, dass er definitiv zur Weltspitze gehört.
Das Preisgeld von 12'000 Franken würde der Fribourger in Trainingslager investieren. "Der Betrag würde zudem meine Eltern, die mich derzeit unterstützen, sehr entlasten".

Mit dem Preis werden Nachwuchs-Athletinnen und Athleten geehrt, die im Jahr 2015 herausragende Resultate an Europa- und Weltmeisterschaften erzielt haben. Die 35. Preisverleihung findet am 8. April 2016 auf dem Landgut Bocken in Horgen statt. Das Online-Voting dauert bis zum 21. März 2016 und zählt zu 20 Prozent. Zusammen mit einer Jury sowie Vertretern der Schweizer Sportredaktionen wählt die Öffentlichkeit die Sieger.

Schauen Sie sich alle Nominierten im Videoportrait an.


Produced by newimpact AG