Mentales Training - (wie) funktioniert das? SAC-Grundausbildungskurs

Kennst du Situationen, wo es «im Kopf» nicht gestimmt hat? Hast du dein mentales Potenzial schon einmal erkundet? Willst du deine mentalen Fähigkeiten fördern und mentales Training erlernen?

Kurs Kurssprache Ort Datum Anmeldeschluss
2018-5611 D Interlaken BE 03.11.2018 - 04.11.2018
Beendet
01.10.2018
Mitgliederpreis
CHF 440
Preis
CHF 560
Kursleiter
Stock-Heller Evelyne
Unterkunft
Pension
Verpflegung
Halbpension
Dauer
2 Tage
Status
Beendet Beendet
2019-5610 D Inerlaken BE 13.04.2019 - 14.04.2019
Anmelden
13.03.2019
Mitgliederpreis
CHF 440
Preis
CHF 560
Kursleiter
Stock-Heller Evelyne
Unterkunft
Pension
Verpflegung
Halbpension
Dauer
2 Tage
Status
Anmelden Anmelden
2019-5611 D Interlaken BE 30.11.2019 - 01.12.2019
Anmelden
30.10.2019
Mitgliederpreis
CHF 440
Preis
CHF 560
Kursleiter
Stock-Heller Evelyne
Unterkunft
Pension
Verpflegung
Halbpension
Dauer
2 Tage
Status
Anmelden Anmelden
GK

SAC-Grundausbildungskurs

In SAC-Grundausbildungskursen verbesserst du deine Kenntnisse in der gewählten Bergsportart. Erste Erfahrungen in der jeweiligen Disziplin sind deshalb erforderlich. Diese hast du z. B. in einem SAC-Einführungskurs und danach auf SAC-Sektionstouren erworben. Routinierte Bergführerinnen fördern deine Selbstständigkeit in der Planung und Durchführung von Bergtouren. Einfachere private oder mittelschwere Touren mit der Sektion sind anschliessend kein Problem mehr.

Beschreibung

Mentale Stärke ist ein wichtiger Aspekt der Leistungsfähigkeit im Bergsport, sei dies im Leistungs- oder im Breitensport. Die mentale und die körperliche Fitness bedingen ein regelmässiges Training und die Anwendung geeigneter Techniken und Trainingsmethoden. Der Kurs gibt eine Einführung in die Grundlagen des mentalen Trainings.

Folgende Themen stehen im Vordergrund:

Warum und wie funktioniert Mentaltraining?
Selbstgespräche, Visualisierung, Atmung
der optimale Leistungszustand
Aufmerksamkeitsregulation
Entspannung und Aktivierung
angemessene und motivierende Ziele setzen
persönliches Verbesserungspotenzial im Bereich der mentalen Stärke identifizieren und individuellen Umsetzungsplan entwickeln

Neben dem theoretischen Hintergrund lernst du die Techniken und die praktischen Trainingsmöglichkeiten kennen und kannst das Gelernte in einem persönlichen Anwendungsgebiet umsetzen (Kletterhalle, Outdoor).

Anforderungen

Interesse und Bereitschaft, sich aktiv zu beteiligen und den Bezug zu eigenen Erfahrungsfeldern herzustellen

Fragen zur Kursanmeldung?

Du erreichst uns telefonisch zu unseren Geschäftszeiten:

Mo-Do: 8.00 – 12.00 / 13.30 – 17.00
Fr: 8.00 – 12.00 / 13.30 – 16.00

+41 31 370 18 43
+41 31 370 18 44
alpin(at)sac-cas.ch