Der SAC erstellt die Bergnotfallstatistik im Auftrag der Fachgruppe Sicherheit im Bergsport. Daten liefern die Bergrettungsorganisationen und weitere Institutionen. Die Fachgruppe Sicherheit im Bergsport ist eine Vereinigung von Verbänden und Institutionen im Bergsportbereich.

Zu den Mitgliedern zählen: Alpine Rettung Schweiz ARS, bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, Bundesamt für Sport BASPO, kantonale Walliser Rettungsorganisation KWRO, Kompetenzzentrum Gebirgsdienst der Armee Komp Zen Geb D A, Naturfreunde Schweiz NFS, Schweizer Bergführerverband SBV, Schweizer Wanderwege SWW, Schweizerischer Skiverband Swiss-ski, Verband Bergsportschulen Schweiz VBS, WSL Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF und der Schweizer Alpen-Club SAC.

Fragen und Auskünfte

Ueli Mosimann, Fachgruppe Sicherheit im Bergsport, steht bei Fragen gerne zur Verfügung. Tel.: 079 235 19 39.