Covid-19 | Schweizer Alpen-Club SAC

Covid-19 Zertifikatspflicht bei Hüttenübernachtungen

Für den Betrieb der SAC-Hütten und die Ausübung aller Bergsport-Aktivitäten ist es enorm wichtig, dass es nicht zu weiteren Einschränkungen aufgrund hoher Corona-Fallzahlen kommt. Der SAC-Zentralverband unterstützt daher die Ausweitung der Zertifikatspflicht und ruft alle Bergsportlerinnen und Bergsportler dazu auf, sich zu impfen.

Beachte für deine Tourenplanung sowie deinen Besuch in einer SAC-Hütte folgende Punkte

  • Besuche unsere Hütten nur in gesundem Zustand.
  • Für eine Übernachtung oder Konsumation im Innenbereich einer Hütte ist ab dem 13. September 2021 ein gültiges Covid-Zertifikat für Personen ab 16 Jahren Pflicht.
  • Reserviere deinen Schlafplatz – ohne Reservierung keine Übernachtung, auch bei unbewartetem Betrieb.
  • Bringe selber mit: Hüttenschlafsack, Kissenbezug, Desinfektionsmittel resp. Seife, Handtuch und Schutzmasken.
  • Halte dich vor Ort an die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen.
  • Informiere dich vor jeder Tour, welche Regelungen in den Schutzhütten des vorgesehenen Tourengebiets gelten. Die Websites der Sektionen und Hütten geben dir Auskunft.
  • Bei unbewarteten Hütten gelten weiterhin die Hygiene- und Schutzmassnahmen.
  • Wir appellieren an deine Selbstverantwortung.

Mehrtagestouren mit Hüttenübernachtung nur mit Zertifikat

Bei Mehrtagestouren, bei denen eine Übernachtung in einer Hütte oder einem Hotel vorgesehen ist, müssen alle Personen ein Covid-Zertifikat vorweisen können. Wir empfehlen, bereits bei der Besammlung zu überprüfen, ob alle Personen ein Zertifikat besitzen.

Bei Tagestouren müssen die vorgeschriebenen Hygiene- und Schutzmassnahmen eingehalten werden, ein Zertifikat ist nicht nötig.

Zertifikatspflicht in Kletterhallen

Auch bei sportlichen Aktivitäten in Innenräumen wie Trainings in Boulder- und Kletterhallen wird der Zugang auf Personen mit Covid-Zertifikat eingeschränkt.
Diese Beschränkung gilt nicht für beständige Gruppen von maximal 30 Personen, die in abgetrennten Räumlichkeiten regelmässig zusammen trainieren.

Zertifikatspflicht für Veranstaltungen im Innern

An Veranstaltungen in Innenräumen wie zum Beispiel bei Vereinsversammlungen oder an Wettkämpfen gilt ebenfalls eine Zertifikatspflicht. Bei Veranstaltungen im Freien gelten die bisherigen Regeln: Für Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen besteht eine Covid-Zertifikatspflicht, bei kleineren Veranstaltungen im Freien können die Organisatoren entscheiden, ob der Zugang auf Personen mit Zertifikat eingeschränkt wird.

SAC-Geschäftsstelle bleibt vorläufig geschlossen

Die SAC-Geschäftsstelle in Bern bleibt vorläufig geschlossen. Telefonisch sind wir gerne für dich da: 031 370 18 18.

Bundesamt für Gesundheit BAG

Nationale Massnahmen und Verordnungen Coronavirus

Feedback