Covid-19 Verhalte dich auf deiner Tour vorsichtig und gehe keine Risiken ein

Auch im neuen Jahr bleibt die Lage der Corona-Epidemie sehr angespannt. Der Bundesrat hat am 13. Januar die im Dezember 2020 getroffenen Massnahmen bis Ende Februar verlängert. Welchen Einfluss die Schutzmassnahmen auf den Bergsport haben, erklären wir dir hier.

Wenige SAC-Hütten haben ihren Betrieb zum Jahreswechsel aufgenommen. Viele sind allerdings noch geschlossen und unbewartet. Die Schutzräume der SAC-Hütten sind als Zufluchtsort, vorwiegend in Notsituationen, grundsätzlich während des ganzen Jahres zugänglich. Ob es begründete Ausnahmen von dieser Regel gibt, wie die Räume ausgestattet sind und ob sie eine Aufenthaltsinfrastruktur aufweisen, entscheidet jede SAC-Sektion selber.

Aus diesen Gründen sind folgende Hinweise für deine Tourenplanung wichtig:

  • Besuche unsere Hütten nur in gesundem Zustand.
  • Reserviere deinen Schlafplatz – ohne Reservierung keine Übernachtung, auch bei unbewartetem Betrieb.
  • Bringe selber mit: Hüttenschlafsack, Kissenbezug, Desinfektionsmittel resp. Seife, Handtuch und Schutzmasken.
  • Informiere dich vor jeder Tour, welche Regelungen in den Schutzräumen des vorgesehenen Tourengebiets gelten. Die Websites der Sektionen und Hütten geben dir Auskunft.
  • Verhalte dich auf deiner Tour vorsichtig und gehe keine Risiken ein.
  • Halte dich vor Ort an die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen. In allen Innenräumen und in unmittelbaren Aussenbereichen der Hütten gilt eine Maskenpflicht.
  • Wir appellieren an deine Selbstverantwortung.

Sektionstouren bis fünf Personen sind erlaubt

Sportaktivitäten in der Freizeit sind nur in einer Gruppe bis höchstens fünf Personen (inkl. Leiter/in) erlaubt. Diese Regelung gilt bis Ende Februar 2021.

SAC-Kurse finden statt

Die SAC-Kurse werden unter Berücksichtigung der Schutzmassnahmen weiterhin durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl wird aufgrund der geltenden Vorschriften auf vier heruntergesetzt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bis zum 22. Januar einen Kurs gebucht haben, werden durch die SAC-Kursorganisation kontaktiert.

Sportklettern Indoor

Ab dem 9. Januar 2021 müssen Sport- und Freizeitbetriebe geschlossen bleiben.

SAC-Geschäftsstelle bleibt vorübergehend geschlossen

Die SAC-Geschäftsstelle in Bern bleibt voraussichtlich bis Ende Februar 2021 geschlossen. Telefonisch sind wir gerne für dich da: 031 370 18 18.

SwissCovid App downloaden

Die SwissCovid App für Mobiltelefone (Android/iPhone) trägt zur Eindämmung des neuen Coronavirus bei. Sie ergänzt das klassische Contact Tracing – die Rückverfolgung neuer Ansteckungen durch die Kantone – und hilft somit, Übertragungsketten zu stoppen.

Feedback