CRYSTALLIZATION - Tavolata «Gschwelti de luxe» mit Dominik Flammer und drei Käsern aus der Region

Im August erst kommen die heimischen Frühkartoffeln auf den Markt, mitten in der Hochsaison der Alpkäserei. Wir feiern dieses Zusammentreffen der ersten Kartoffeln mit den vielfältigen Nidwaldner Alp- und Talkäsespezialitäten.

Gemeinsam mit den Käsern Sepp Barmettler aus Stans und seinem Stanserfladen, mit Paul Barmettler von der Alp Bleiki und seinem Alpsbrinz und dem Stanser Ziegenzüchter und Ziegenkäser Toni Odermatt von der Meierskählen bei Stans. Auf den Tisch kommen vier verschiedene alte Schweizer Kartoffelsorten, noch mit zarter Schale und frisch aus der Erde.

Special Guest: Hans Hassler, Akkordeon
Aufzeichnungen: Daria Wild, Autorin

Wann: Samstag, 17. August 2019, 19h
Wo: im prächtigen Pilgerhaus zu Maria-Niederrickenbach, Klosterweg 8, 6383 Niederrickenbach

Anreise: Mit Luftseilbahn von Dallenwil oder leichte Wanderung ca. 1,5 Stunden
Rückreise: ab ca. 22.30 Uhr Rückfahrt mit Luftseilbahn, Anschluss Bahn, PP vorhanden.
Übernachtung: Übernachtungsmöglichkeiten im Pilgerhaus können direkt gebucht werden  www.pilgerhaus-maria-rickenbach.ch/


Gut zu wissen: Gesprächsrunde Salon Alpin im Tellspielhaus in Altdorf am Samstag, 17.8.2019, 12h  - max. 13:30h mit musikalischem Intermezzo vom Feinsten mit Hans Hassler, Albin Brun, Fränggi Gehrig im Rahmen des Festivals Alpentöne 2019.

Kosten CHF 108 // CHF 95 für SAC-Mitglieder. Essen und Getränke inklusive. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Unter anderem an diesem Event mit dabei:

Hans Hassler

Akkordeonist

Hans Hassler

Im Alter von sieben Jahren bekam er sein erstes Akkordeon. Er absolvierte eine Ausbildung als Tontechniker, studierte Musikwissenschaft, Anglistik und Klarinette. Hassler spielte und wirkte in diversen Jazzgruppen, Orchester und Musikgruppen mit. 2007 erschien sein erstes Soloalbum. 2018 erhielt er den Innerschweizer Kulturpreis für sein kreatives Schaffen quer durch alle Sparten.

Daria Wild

Chronistin

Daria Wild

Daria Wild ist Autorin und Journalistin. Nach einem Studium in Soziologie arbeitete sie mehrere Jahre als Journalistin bei «watson» und freie Reporterin (u.a. für die «Republik»). Gegenwärtig studiert sie Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut Biel. Sie lebt und arbeitet in Zürich.

Feedback