«Schliesst den Alpenraum, dann sind wir die Lawinengefahr los!» Gesprächsrunde mit Jürg Steiner

Sind die Alpen ein Lebensraum ohne Zukunft? Eine Gesprächsrunde mit einer Biologin, einem Architekt und einem Wildheuer – moderiert von Jürg Steiner. Die Handörgeler Albin Brun, Fränggi Gehrig und Hans Hassler begleiten den Anlass musikalisch.

Die Gesprächsrunde mit Erika Hiltbrunner (Biologin, Alpine Forschungs- und Ausbildungsstation Furka), Gion A. Caminada (Architekt, Vrin) und Josef Arnold (Wildheuer, Isenthal) verspricht Spannung und Unterhaltung. 

Moderation: Jürg Steiner (Journalist und Geograph, Bern)
Musikalisches Intermezzo: mit Albin Brun, Fränggi Gehrig und Hans Hassler.
Aufzeichnung: Daria Wild, Autorin

Wann: Samstag, 17. August 2019, 12h
Wo: Tellspielhaus Altdorf, Foyer
Anmeldeschluss: 14.08.2019

Kosten CHF 25 // CHF 20 für SAC-Mitglieder

Ist im Festivalpass Alpentöne inbegriffen: https://www.alpentoene.ch/

Feedback