Mit dem Gründungsjahr 1864 gehört die Sektion Rätia zu den ältesten SAC-Sektionen.

Insgesamt sechs SAC-Hütten gehören zur Sektion: Zapporthütte (Rheinquell- oder Rheinwaldhorn), Ringelspitzhütte, Cufercalhütte (Naturpark Beverin), Carschinahütte (Rätikon, unterhalb Sulzfluh), Chamanna Coaz (Bernina-Gruppe). Die rund 2500 Mitglieder profitieren von einem abwechslungsreichen Tourenprogramm. Neben klassischen Berg- und Hochtouren werden auch Touren in den Sportarten Mountainbike, Sportklettern (In- und Outdoor) oder Eisklettern angeboten. Das Programm umfasst Tages- und Mehrtagestouren.

Angebot
  • Jugendorganisation
  • Kinderbergsteigen
  • Seniorengruppe
  • Umwelt-Ressort
  • Rettungskolonne
  • Eigenes Ausbildungsprogramm
Grösse der Sektion

2575 Mitglieder

Webseite
Webseite JO

Jahresbeitrag

Einzelmitgliedschaft

CHF 115 + einmalige CHF 20 Eintrittsgebühr

Familienmitgliedschaft

CHF 171 + einmalige CHF 30 Eintrittsgebühr

Jugendmitgliedschaft

CHF 52

Sektionsvorteile

  • Regelmässige Clubnachrichten und Newsletter
  • Hüttenpass 6 für 5 (wer innerhalb von 24 Monaten in allen sechs Hütten der Sektion Rätia mit Halbpension übernachtet, erhält den sechsten Aufenthalt geschenkt)
  • Bis zu 50% Ermässigung bei Übernachtungen in den 153 SAC-Hütten

... und alle anderen Vorteile einer SAC-Mitgliedschaft

Kontakt

SAC Rätia
Postfach
7000 Chur

Hütten der Sektion