Maxime Trombert ist „Rookie 2018“ Saison 2018

Die Internetuser haben gewählt: Maxime Trombet ist der „Rookie 2018“! Mit der Auszeichnung werden junge Talente für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Ebenfalls nominiert waren die beiden Nachwuchs-Athleten Tobias Donnet und Léo Besson.

Dank ihrer aussergewühlichen Leistungen während der Saison 2017/18 wurden die drei Nachwuchs-Athleten Maxime Trombert, Tobias Donnet und Léo Besson für die Wahl zum „Rookie 2018“ nominiert. Alle drei trainieren im SAC-Regionalzentrum Wallis. Der Gewinner Maxime Trombert, der bei einer Online-Abstimmung gewählt wurde,  gewann an der Europameisterschaft 2018 Bronze im Einzelrennen sowie im Sprint. Die Preisübergabe (Check über CHF 1000.-) wird im Herbst, im Rahmen der Präsidentenkonferenz, erfolgen.

Ein weiterer Meilenstein kommt für den 17-Jährigen der Sektion Monte Rosa Monthey noch dazu. Ab der Saison 2018/19 zählt der Walliser zum 11-köpfigen Nachwuchs-Kader der Schweizer Nationalmannschaft.

Der Schweizer Alpen-Club SAC gratuliert Maxime herzlich zu seinem Titel und zur Aufnahme in die Nati!