148. Abgeordnetenversammlung in Luzern

Samstag, 7. Juni 2008, 9.30 Uhr, im Verkehrshaus Luzern

Traktandenliste

1. Begrüssung und Eröffnung der AV/ Genehmigung der Traktandenliste 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Feststellung der Präsenz 4. Geschäftsprüfungskommission 4.1 Bericht der GPK 4.2 Antrag auf Genehmigung Jahres- bericht 2007 4.3 Antrag auf Genehmigung Jahresrechnung 2007/Kenntnisnahme Revisorenbericht 4.4 Antrag auf Entlastung Zentral- vorstand 5. Genehmigung Anpassung Mehrjah-resplanung/Finanzplan 2009–2010 6. Wahlen:

Ersatzwahl in den Zentralvorstand Ersatzwahl in die GPK 7. Statutenanpassung: Anzahl Mit- glieder pro Abgeordneten 8. Anpassung Hüttenreglement 9. Berichte aus den Ressorts 1O. Anträge der Sektionen 11. Verschiedenes 12. Nächste Versammlung

Traktandum 4

Geschäftsprüfungskommission 4.1. Der Bericht der GPK wird den Sektionen zuhanden der Abgeordneten Ende April zugestellt.

4.2. Antrag auf Genehmigung des Jahresberichts 2007. Er wird den Delegierten Ende April zugestellt. 4.3. Antrag auf Genehmigung der Jahresrechnung 2007/Kenntnisnahme Revisorenbericht. Die Jahresrechnung mit Zusatzinformationen wird den Delegierten Ende April zugestellt.

Traktandum 5

Genehmigung Anpassungen Mehrjah-resplanung/Finanzplan 2009–2010: Die Unterlagen werden den Sektionen zuhanden der Abgeordneten Ende April zugestellt.

Traktandum 6

Wahlen Wahl in den Zentralvorstand: Gabi Huber verlässt den Zentralvorstand nach drei Jahren aufgrund der hohen zeitlichen Belastung in ihrer Funktion als FDP-Fraktionschefin im Bundesparla-ment. Der Zentralvorstand wird gegebenenfalls eine Kandidatin als Nachfolgerin präsentieren. Wahl in die GPK: Max Lustenberger, Präsident der GPK, tritt aufgrund der Amtszeitbeschränkung nach acht Jahren aus der GPK zurück. Der ZV schlägt der AV Franz-Xaver Dettling aus Brunnen als neues Mitglied der GPK vor. Er ist 62-jährig, lic. oec. HSG und Mitglied der Sektion Mythen.

Traktandum 7

Statutenanpassung: Anzahl Mitglieder pro Abgeordneten Gemäss den heutigen Statuten hat jede Sektion Anrecht auf mindestens einen Abgeordneten. Sektionen mit mehr als 500 Mitgliedern haben pro angefangene 500 Mitglieder Anrecht auf einen weiteren Abgeordneten. Diese Zahl soll auf 700 Mitglieder erhöht werden, da die Abgeordnetenversammlung aufgrund des Mitgliederwachstums immer grösser wird.

Traktandum 8

Anpassung Hüttenreglement Das Hüttenreglement soll in einem Punkt angepasst werden, um MWST-pflichtige Sektionen zu entlasten. Die ausführlichen Informationen erhalten die Delegierten Ende April zugestellt.

Programm AV

Die diesjährige AV findet ausnahmsweise im Verkehrshaus Luzern statt und beginnt bereits um 9.30 Uhr. Im Anschluss an die AV werden wir um 14 Uhr den eindrücklichen IMAX-Film « Die Alpen » anschauen. a Traumziel für Forscher und Alpinisten: Torres-del-Paine-Nationalpark in Chile. Rechts der Cuerno Norte mit der Route Caveman. Zwölf junge Spitzenkletterer sammelten in den Steilwänden nicht nur erste Expeditionserfahrun-gen, sondern auch wertvolle Gesteinsproben. Das Projekt war eine Premiere sowohl für das Ressort Jugend des SAC als auch die Universität Lausanne. Foto: Michel de Saint-Blanquat

Feedback