152. Abgeordnetenversammlung Samstag, 9. Juni 2012, 10.00 Uhr, im Casino Bern

Traktandum 6

Wahlen

6.1 Erneuerungswahl im Zentralvorstand: Gianna Rauch, Ressortleiterin Marketing/Kommunikation stellt sich nach vier Jahren für eine zweite Amtsperiode zur Wiederwahl. Giovanni Galli, Präsident der Sektion Ticino stellt sich neu zur Wahl als Mitglied des Zentralvorstandes.

6.2 Wahlen in die GPK: Franz-Xaver Dettling verlässt die GPK nach vier Jahren. Den Abgeordneten wird eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger vorgeschlagen.

Traktandum 7

Aufnahme der FAT ins Gegenrecht

Die rund 30 Hütten der Federazione Alpinistica Ticinese FAT sind bisher nicht im internationalen Gegenrecht auf Hütten integriert. Mitglieder der FAT bezahlen auf SAC Hütten und allen anderen Hütten der Alpenvereine im Alpenraum den Nichtmitgliederpreis. SAC-Mitglieder ihrerseits bezahlen in den FAT Hütten den Nichtmitgliederpreis. Im vergangenen Herbst wurde die FAT von der Konferenz des int. Gegenrechts auf Hütten ins Gegenrecht aufgenommen. Gemäss Statuten muss die AV Gegenrechtsverträge genehmigen und damit der Aufnahme noch zustimmen.

Traktandum 8

Gründung der Sektion Gantrisch

Die Sektion Gantrisch ist aus der Ortsgruppe Bern-Schwarzenburg entstanden. Die Gründungsversammlung war am 3. März 2012. Es bedarf nun noch der Anerkennung durch die Abgeordneten.

Traktandum 9

AGB für SAC-Hütten

2011 wurden Allgemeine Geschäftsbedingungen für SAC-Hütten als Empfehlung publiziert. Aufgrund der Erfahrungen wurden sie angepasst und sollen nun verbindlich erklärt werden. Hauptpunkte sind einheitliche Reservations- und Annulationsbedingungen.

Traktandum 10

Periodenabhängige Mitgliederbeiträge

Bisher zahlen Neumitglieder beim Eintritt vom 1.1. bis zum 30.9. den vollen Jahresbeitrag. Insbesondere in der zweiten Jahreshälfte führt dies immer wieder zu Diskussionen. Der Zentralvorstand beantragt deshalb der AV, im Eintrittsjahr eine Reduktion des Beitrages auf die Hälfte bei Eintritten nach dem 1. Juli.

Traktandum 11

Aufnahme von Zweckverbänden

Die AV hat vor einem Jahr die Zweckverbände in die Statuten aufgenommen. Nun sollen erste Regionalzentren Sportklettern als Zweckverbände im SAC anerkannt werden. Die Liste der Zweckverbände wird der AV präsentiert.

Traktandum 12

Anträge der Sektionen

Die Abgeordneten haben über drei Anträge der Sektion Pilatus zu befinden:

12.1.: Änderung der Kontobezeichnung Sportklettern

Die Sektion beantragt die Umbenennung der Kontobezeichnung Sportklettern in Wettkampfklettern. In der französischsprachigen Bezeichnung (Escalade de compétition) ist keine Änderung nötig.

12.2.: Begrenzung der Ausgaben für den Wettkampfsport

Die Sektion beantragt, die Mittel für den Wettkampfsport auf 10% der Migliedereinnahmen zu beschränken. Heute fliessen rund 15% der Mitgliederbeiträge in den Wettkampfsport.

12.3. Prüfung der Auslagerung des Leistungssports

Die Sektion will dem ZV den Auftrag erteilen, bis zur AV 2013 verschiedene Varianten der Auslagerung des Leistungssports aus dem SAC zu prüfen.

Traktanden

1. Begrüssung und Eröffnung der AV/Genehmigung

der Traktandenliste

2. Wahl der Stimmenzähler

3. Feststellung der Präsenz

4. Jahresbericht/Jahresrechnung 2011

4.1 Jahresbericht/Jahresrechnung/Kenntnisnahme

Revisorenbericht

4.2 Bericht der GPK

4.3 Genehmigung Jahresbericht/Jahresrechnung

4.4 Antrag auf Entlastung Zentralvorstand

5. Anpassung Mehrjahresplanung/Finanzplan 2013–2014

6. Wahlen:

6.1 Erneuerungswahlen im ZV

6.2 Wahlen in die GPK

7. Aufnahme der FAT ins int. Gegenrecht auf Hütten

8. Gründung der Sektion Gantrisch

9. Allgemeine Geschäftsbedingungen für SAC Hütten

10. Periodenabhängige Mitgliederbeiträge

11. Aufnahme von Zweckverbänden

12. Anträge der Sektionen

13. Verschiedenes

14. Nächste Versammlung

Feedback