50 Jahre Kletterclub Alpstein (KCA)

Nach dem Klettersommer 1948 gründeten einige aktive Alpsteinkletterer Ende November auf der Bollenwies einen Kletterclub mit dem naheliegenden Namen: Kletterclub Alpstein ( KCA ). Mitglied konnte nur werden, wer die damals schwierigsten Alp-steinklettereien als Seilerster führen konnte. Später wurde der 6. Grad -über lange Zeit der oberste Schwierigkeitsgrad - als Eintrittsmarke gesetzt. Dazu kam noch der Nachweis von schwierigen Eis- und kombinierten Touren.

Als sich der SAC mehr und mehr dem anspruchsvolleren Bergsteigen öffnete, wurden viele KCA-Mitglie-der auch da in verantwortungsvolle Aufgaben eingebunden. Im weiteren prägten Exponenten des KCA die in den fünfziger Jahren einsetzende Erschliessungstätigkeit in den Alpen und in den aussereuropäischen Gebirgen wesentlich mit.

Fünfzig Jahre nach der Vereins-gründung ist es um den KCA ruhiger

Gefunden

- Mitte Juli 1998 auf dem Weg Grimsel-Lauteraarhütte ein Schlafsack. Sich melden bei Marcel Rimer, Sonnhalderain 21, 6030 Ebikon, Tel. 041/440 14 89'Bezugsadresse der Festschrift: Markus Rusterholz, Weinhaldenstr. 39, 8645 Jona, Tel. 055/210 90 67; Preis: Fr. 2O. In der dritten Seillänge des KCA-Wegs am Moor ( Alpstein ), im Hintergrund die Churfirsten - am 3O.8.1998 auf dem Steinlimigletscher ein linkes Steigeisen, Marke « Charles-Moser ». Sich melden bei A. Huber, Hinterfeld, 6022 Grosswangen, Tel./Fax 041/980 60 51 -am 31.8.1998 im Alpstein, Aufstieg Schwägalp-Tierwies-Säntis eine Armbanduhr Casio, mit blauem Tex-tilarmband und Datum, Beleuchtung, Temperaturanzeige, Wecker, Stoppuhr und Höhenmesser. Sich melden bei Ursula Petith, Schwanenstrasse 4, 9000 St. Gallen, Tel. 071/245 61 68 - am 1.9.1998 am Holustei im Turtmanntal ( VS ) eine Polartec-Fleece-Jacke « Lands'End ». Sich melden bei Thomas Arnold, Bleichestrasse 28, D-73230 Kirchheim,. " " .Tel.0049/7021/81917 -am 16.8.1998 im Klettergebiet Sanetsch ein Fotoapparat Canon Prima Zoom Mini. Sich melden bei Andres Linder, Pfrüendli, 3785 Gsteig, e-mail: andres.linder(at)bluewin.ch - am 6.9.1998 auf dem südwestlichen Ausläufer des Schwarzstöckli ( Spannortgebiet ) eine alte Kamera Olympus Pen-ee in schwarzem Lederetui. Sich melden bei Peter Rüegg, Sonnenhofstr. 1, 9608 Ganterschwil, Tel. 071/983 34 15

Verwechselt

-am 16.8.1998 auf der Mönchsjochhütte schwarze Schalenschuhe Marke Raichle Grösse 6 V2 mit solchen von Grösse 7 V2. Sich melden bei Mar-grith Schuster, Sagenbachmatt 1, 6280 Hochdorf, Tel. 041/910 36 06 SAC-Boutique -Sonderpreise für LVS!

Vergünstigte LVS-Preise fürSAC-Mitglieder:

Barry vox VS 2000 Fr. 31O. ( Modell 1996 ) Ortovox F1-Classic Fr. 27O. Ortovox F1-Focus Fr. 315. Pieps 457 Fr. 28O. Pieps 457 Opti-4 Fr. 33O. Sämtliche Preise WSt+Versandkosten Bestellung:

Einzahlung auf PC 30-6110-1, Geschäftsstelle SAC, Postfach, 3000 Bern 23, mit Angabe von Gerätetyp, Menge und Lieferadresse. Auslieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

Markt-Informationen Informations publicitaires Dal mercato

Ausserhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des SAC

Feedback