Achtung: Künstliche Lawinen jederzeit möglich

Im Gebiet Tierfehd-Ruchi-Muttenstock-Vorder Selbstsanft (siehe Karte) im Kanton Glarus können bis Juni 2016 jederzeit Lawinen künstlich ausgelöst werden. Dies meldet der Lawinendienst der Kraftwerke Linth-Limmern AG. Das Betreten des Gebietes sei während der Sicherungsarbeiten lebensgefährlich. Auskunft zu den Sprengzeiten gibt es unter der Nummer 055 285 29 08.

Feedback