Alpinwandern/Gipfelziele Gotthard Erstfeld bis Biasca – Oberwald bis Disentis

Die Gegend zwischen Uri, Tessin, Graubünden und Wallis besticht nicht nur mit ihrer reichen Geschichte und ihrer kulturellen Vielfalt, sondern bietet auch zahlreiche Möglichkeiten für anspruchsvolle Alpinwanderungen. Der Band des bewährten Autorenduos Kundert/Volken beschreibt 40 Gipfeltouren rund um die Pässe Gotthard, Susten, Furka, Nufenen, Lukmanier und Oberalp. Dazu gehören bekannte Ziele wie Bristen, Pizzo Campo Tencia oder Scopi, aber auch unbekanntere Berge wie Schnuerstock oder Mutschen. Die meisten vorgestellten Touren bewegen sich im Bereich T4 und T5 der Berg- und Alpinwanderskala. Einige Touren sind aber auch leichter und auch einige anspruchsvolle Alpinwanderungen im schwierigen Bereich T6 sind dabei. Die Autoren beschränken sich nicht auf die präzisen Routenbeschreibungen, sondern nehmen sich auch Zeit für Betrachtungen zu kulturellen, historischen und naturkundlichen Themen, die die Vielfalt der mehrsprachigen Region aufzeigen.

Feedback