«Auf die Rettung folgt die Rechnung»

Der oben genannte Artikel in «Die Alpen» vom Juli 2012 ist interessant, jedoch hinterlässt ein Punkt bei mir als Laie ein Fragezeichen. Offenbar gibt es nicht nur die Rega als Flugrettungsorganisation, sondern auch die Air Glaciers und die Air Zermatt. Reicht es, bei einer einzigen Organisation Gönner zu sein?

Lorenz Ingold, Zürich

Antwort des Autors

Die drei Flugrettungsorganisationen anerkennen gegenseitig ihre Gönnerschaften. Es reicht also, wenn Sie bei der Rega sind, damit sind Sie in der ganzen Schweiz geschützt.

Andreas Minder

Feedback