Editorial

Tourentipp

Ein verborgenes Seitental im Urnerland
Ein verborgenes Seitental im Urnerland

Ein verborgenes Seitental im Urnerland

Vom Strassenlärm zum Bachrauschen, vom Badesee zum Gletscher, vom Kalk zum Urgestein: Die Route um das Maderanertal bietet vier Tage Kontrastprogramm mit mittelschweren Bergwanderungen in urtümlicher Natur.
Artikel lesen

Sicherheit

Berge und Umwelt

Knacknuss Umweltarbeit in den Sektionen
Knacknuss Umweltarbeit in den Sektionen

Knacknuss Umweltarbeit in den Sektionen

Das Spannungsfeld, in dem sich der SAC als Bergsport- und Umweltverband bewegt, zeigt sich nirgends besser als bei der Sektionstätigkeit. Sind es doch die Sektionen, die Konzepte umsetzen und sie damit erst zum Leben erwecken. Starke Vernetzung, und vor allem viel Dialogbereit-schaft führen hier zum Erfolg.
Artikel lesen

Stark und Schnell

Bescheidene Ernte an der EM
Bescheidene Ernte an der EM

Bescheidene Ernte an der EM

Nur gerade sechs Medaillen holte das Schweizer Skialpinismusteam an der Europameisterschaft in Morzine-Avoriaz diesen März. So mager war der Erfolg der Schweizer an internationalen Rennen noch nie ausgefallen. « Geduld !», fordert Nationaltrainer Rico Elmer, der sich bewusst ist, wie knapp dotiert das Kader ist. Eine Bilanz.
Artikel lesen
Kleine Geschichte des Wettkampfkletterns
Kleine Geschichte des Wettkampfkletterns

Kleine Geschichte des Wettkampfkletterns

Gleich zweimal trifft sich die Weltelite dieses Jahr in der Schweiz – am Lead-klettern in Schlieren bei Zürich und am Boulderwettkampf in Grindelwald. Während vor rund 20 Jahren die ersten internationalen Wettkämpfe noch für Aufruhr und Proteste unter Athleten und Publikum sorgten, herrscht heute eine routinierte, aber nicht minder spannende Atmosphäre.
Artikel lesen

Bergleben

«Das Buch der Natur lesen»
«Das Buch der Natur lesen»

«Das Buch der Natur lesen»

Feldschijen, Salbitschijen, Gandschijen – bei diesen Namen schlägt das Kletterherz höher. Um die wilden Urner Zacken tummeln sich aber noch andere Verwegene: Strahler oder Mineraliensucher. Zwar sind in den Alpen die Zeiten kommerziell ausgebeuteter Minen längst vorbei – doch fördern die Strahler mit Leidenschaft, Mut und Glück immer noch sensationelle Funde zutage. Besuch im Göscheneralptal bei Männern, die vom Wühlen in Klüften nicht genug bekommen.
Artikel lesen

Club

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback