Editorial

Tourentipp

Klettersteig Sulzfluh
Klettersteig Sulzfluh

Klettersteig Sulzfluh

Der erste Klettersteig Graubündens entstand 2005 zuhinterst im Tal von St. Antönien durch die Südwand der Sulzfluh. Die alpine Route überzeugt durch viel Felskontakt, erfordert aber eine gute Kondition.
Artikel lesen

Wissen

Bergleben

Magnet aus Stein
Magnet aus Stein

Magnet aus Stein

Das markante Bollwerk aus teilweise brüchigem Kalkgestein über dem grünen Talkessel von Grindelwald, der Eiger, ist nur der elfthöchste, aber berühmteste Berg der Berner Alpen. Bereits vor der Begehung der 1800 Meter hohen Nordseite, die heute von 33 Routen durchzogen ist und 64 Tote gefordert hat, stellte der Gipfel die Bergsteiger vor Probleme. Eine Geschichte des Eigers in acht Seillängen.
Artikel lesen

Club

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback