Editorial

Tourentipp

Die Mondsucht neu entdeckt
Die Mondsucht neu entdeckt

Die Mondsucht neu entdeckt

Es muss nicht gleich die Antarktis sein: Abenteuer quasi vor der Haustür bieten auch nächtliche Schneeschuhtouren, besonders bei Vollmond. Bekannte Gebiete lassen sich so völlig neu entdecken, und eine Nacht im Biwak hat ihren besonderen Reiz.
Artikel lesen
Kein Drama am Matterhorn
Kein Drama am Matterhorn

Kein Drama am Matterhorn

Wer gut vorbereitet und gut betreut auf den Berg der Berge klettert, erlebt keine Horrorgeschichten.
Artikel lesen
Mit Seil und Ski um den höchsten Obwaldner Berg
Mit Seil und Ski um den höchsten Obwaldner Berg

Mit Seil und Ski um den höchsten Obwaldner Berg

Dass der Titlis ein Skiberg der Extraklasse ist, braucht man kaum mehr zu erwähnen. Das schönste Skierlebnis bietet aber nicht seine Besteigung oder eine seiner kühnen Abfahrten, sondern seine Umrundung.
Artikel lesen
Plinio Martini und sein Val Bavona
Plinio Martini und sein Val Bavona

Plinio Martini und sein Val Bavona

Das harte Leben der Einwohner eines abgelegenen Bergtals, tragische Schicksale, verstohlene Blicke und heimliche Küsse, ein junges Paar, das sich auf der Alp ewige Liebe schwört, die unglückliche Auswanderung des Verlobten nach Amerika, seine Rückkehr: Sie wären alle da, die Zutaten für einen kitschig-seichten Heimatroman. Was Plinio Martini, Lehrer aus dem Maggiatal, im Jahr 1970 unter dem Titel «Il fondo del sacco» veröffentlichte, rühmte die Neue Zürcher Zeitung indes schlicht als «einen der erstaunlichsten Romane, die in der Schweiz je geschrieben wurden».
Artikel lesen
Verlockende Walliser Steilhänge
Verlockende Walliser Steilhänge

Verlockende Walliser Steilhänge

Immer mehr passionierte Skitourengänger wenden sich Hängen zu, deren Steilheit bis vor Kurzem nur eine Minderheit anzog. Ein Bericht zum Phänomen Steilhangskifahren und zu den lauernden Gefahren.
Artikel lesen

Sicherheit

Bohrhaken – Selbstverantwortung gefragt
Bohrhaken – Selbstverantwortung gefragt

Bohrhaken – Selbstverantwortung gefragt

Viele Kletternde gehen davon aus, dass die fixen Sicherungspunkte draussen am Fels einen Sturz genauso halten, wie sie es sich von der Halle her gewohnt sind. Dabei sind sie sich kaum bewusst, dass diese Sicherungspunkte – zumeist Bohrhaken – sehr unterschiedlich alt, von sehr unterschiedlicher Qualität und demzufolge auch von sehr unterschiedlicher Haltekraft sein können.(1)
Artikel lesen

Leserbriefe

Berge und Umwelt

Zankapfel Heliskiing
Zankapfel Heliskiing

Zankapfel Heliskiing

Die Fliegerei im Gebirge bewegt den SAC seit Jahrzehnten. Auf der einen Seite hat sich die Abgeordnetenversammlung  (AV) in den Umweltrichtlinien für eine Beschränkung des Heliskiing ausgesprochen. Die Sektion Uto möchte es an gewissen Orten sogar ganz verbieten. Auf der anderen Seite kämpfen die Sektionen Monte Rosa und Zermatt für den Status quo und wollen den Erhalt der bestehenden Gebirgslandeplätze. Im Namen der Redaktion der ALPEN bat Heinz Schild (1) Vertreter dieser Parteien an den runden Tisch.
Artikel lesen

Bergleben

Am Nachmittag in einer Hütte: Lob des Nichtstuns
Am Nachmittag in einer Hütte: Lob des Nichtstuns

Am Nachmittag in einer Hütte: Lob des Nichtstuns

Nach dem nahrhaften Aufstieg im Schweisse seines Angesichts erreicht man die Hütte, in der man die Nacht verbringen will, in der Regel ziemlich früh am Nachmittag. Was tun mit so viel freier Zeit, bis das Abendessen serviert wird? Gedanken zur willkommenen Ruhephase.
Artikel lesen
Nicht annullierte Hüttenreservationen: Eine gefährliche Nachlässigkeit
Nicht annullierte Hüttenreservationen: Eine gefährliche Nachlässigkeit

Nicht annullierte Hüttenreservationen: Eine gefährliche Nachlässigkeit

Kurzfristig oder gar nicht annullierte Reservationen in Hütten nehmen zu. Für die Hüttenwarte ist dies mehr als nur ärgerlich – aus wirtschaftlichen, aber vor allem auch aus Sicherheitsgründen. Mit neuen und einheitlichen allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) wollen sie dem Problem begegnen.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback