Editorial

Tourentipp

Der Ruf des Granits
Der Ruf des Granits

Der Ruf des Granits

Auf dem Weg zur Cabane d' Orny taucht unvermittelt diese rötliche Granitpyramide auf: Mit seinen glatten und senkrechten, wie mit dem Beil geschlagenen Wänden fasziniert der Petit Clocher du Portalet Generationen von Kletternden. Einzigartig sind insbesondere die Routen in der fast 300 Meter hohen Nordwand.
Artikel lesen
Eldorado des Alpinwanderns
Eldorado des Alpinwanderns

Eldorado des Alpinwanderns

Der Prättigauer Höhenweg ist vor allem eines: vielfältig. Im Mittel nicht schwieriger als T3, können Abstecher auf einen der vielen Gipfel auch schwierige alpine Touren sein.
Artikel lesen
Im Bann von Combin und Cheilon
Im Bann von Combin und Cheilon

Im Bann von Combin und Cheilon

Die wuchtigen Berglandschaften im riesigen Einzugsgebiet der Grande Dixence sind auch für Wandernde zugänglich. Auf der « kleinen Haute Route » von Fionnay nach Arolla
Artikel lesen
Zigeunernacht im Val d’Arolla
Zigeunernacht im Val d’Arolla

Zigeunernacht im Val d’Arolla

Der Pigne d' Arolla gilt gemeinhin als Skiberg. Der Beinahe-4000er ist aber auch im Sommer ein lohnendes Hochtourenziel. Vor fast 100 Jahren war die Reise nach Arolla noch ein echtes Abenteuer, heute geht es einfacher.
Artikel lesen

Sicherheit

Das beste Sicherungsgerät?
Das beste Sicherungsgerät?

Das beste Sicherungsgerät?

Die Vielfalt aktueller Sicherungsgeräte ist beachtlich. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten auch. Beim Kauf eines neuen Gerätes gilt es, zu überlegen, wofür es meistens eingesetzt werden soll oder, präziser, gegen welche Hauptgefahren man sich beim Sichern wappnen möchte.
Artikel lesen
Sichern, aber richtig
Sichern, aber richtig

Sichern, aber richtig

Kein Jahr vergeht, ohne dass neue Sicherungsgeräte auf dem Markt erscheinen. Eine Studie des Deutschen Alpenvereins DAV zeigt: Rund 30 Prozent der Kletterhallenbesucher sichern falsch – und gefährden dadurch ihre Kletterpartner.
Artikel lesen

Leserbriefe

Bergleben

Der Berg aus Künstlersicht
Der Berg aus Künstlersicht

Der Berg aus Künstlersicht

Wie lässt sich ein Berg mit ein paar Pinselstrichen charakterisieren? Ein Bergerlebnis künstlerisch umsetzen? Diesen und ähnlichen Fragen gehen die Mitglieder der Gilde Schweizer Bergmaler in ihrer Auseinandersetzung mit dem Berg nach. Jetzt stellen sie in Dietikon aus.
Artikel lesen

Club

SAC-Abgeordnete für eine Strategiediskussion
SAC-Abgeordnete für eine Strategiediskussion

SAC-Abgeordnete für eine Strategiediskussion

Die Abgeordnetenversammlung in Davos befürwortet die Überarbeitung des Leitbilds und der Strategie des SAC. Die Umweltrichtlinien werden erst danach überarbeitet. Der Helidisput ist damit vorläufig vertagt.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt