Editorial

Tourentipp

Luft unter den Sohlen
Luft unter den Sohlen

Luft unter den Sohlen

In der Südwestflanke des Sex Rouge über dem Dorf Les Diablerets/VD ist 2010 ein spektakulärer Pfad wiederauferstanden. Die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts von den Landkarten verschwundene Variante des Hüttenwegs zum Refuge de Pierredar braucht Nerven.
Artikel lesen
Nieve del Sur
Nieve del Sur

Nieve del Sur

Im patagonischen Sommer wimmelt es rund um Fitz Roy und Cerro Torre von Bergsteigern und Wanderern. Im Winter trifft man auf keine Menschenseele, dafür auf besten Schnee. Ein Paradies für abenteuerlustige Skitourengänger.
Artikel lesen
Quer durch Korsika
Quer durch Korsika

Quer durch Korsika

Den GR20 auf Korsika machen viele, aber nur wenige wagen sich auf Abwege links und rechts von der Hauptachse und auf unmarkierte Grate und Gipfel. Wer erfahren und robust genug ist, entdeckt versteckte Schätze.
Artikel lesen
Steinflammen im Eisstrom
Steinflammen im Eisstrom

Steinflammen im Eisstrom

Die Galengrat-Verschneidung führt in beinahe durchgehend kompaktem Fels fast bis zum Galenstock. Die grossartige Granitkletterei liegt in ihrer Schwierigkeit irgendwo zwischen den schwierigen Routen und den grossen, leichteren Klassikern des Furkagranits.
Artikel lesen

Sicherheit

Das Auf und Ab des Achters
Das Auf und Ab des Achters

Das Auf und Ab des Achters

Auch wenn viele Alpenclubs von ihm abraten: In Frankreich ist der Achter als Sicherungsgerät in der Jugendausbildung immer noch beliebt. Bei uns wird er für seine Mängel stark kritisiert. Viele ziehen den Halbmastwurf, den Tuber oder das Grigri vor.
Artikel lesen

Leserbriefe

Berge und Umwelt

Viel Spass in den Alpen
Viel Spass in den Alpen

Viel Spass in den Alpen

Rodelbahnen, Seilpärke, Aussichtsplattformen, Hängebrücken: vielerorts wird der Berg mit Erlebnis-installationen aufgerüstet. Der SAC muss immer wieder neu ausloten, was er toleriert und wo er opponiert.
Artikel lesen

Wissen

Gefährliche Magermode
Gefährliche Magermode

Gefährliche Magermode

Mit weniger Kilos kommt man leichter die Wände hoch. Darum gibt es unter Kletterinnen und Kletterern einige, die zu wenig essen. Das kann verhängnisvolle Folgen haben. Denn nach einem kurzen Leistungsschub folgt ein Tief. Der Körper laugt rasch aus, die Verletzungsgefahr nimmt zu.
Artikel lesen
Wird es Gipfelstürmern zu warm?
Wird es Gipfelstürmern zu warm?

Wird es Gipfelstürmern zu warm?

Noch herrscht sie unangefochten auf den höchsten Gipfeln der Schweiz: die Jungfrau-Nabelflechte. Forscher nehmen sie nun genauer unter die Lupe. Wegen des Klimawandels könnte sie unerwünschte Konkurrenz bekommen.
Artikel lesen

Bergleben

Stürmisches Finale der Orion-Tour
Stürmisches Finale der Orion-Tour

Stürmisches Finale der Orion-Tour

Der Abenteurer Andrea Vogel durchquerte dieses Jahr bei seinem Projekt «Orion-Tour» die Sahara und stieg zum Schluss in Marokko auf den Jebel Toubkal – eine Bergtour mit vielen Aus-, Ein- und Rückblicken.
Artikel lesen

Club

Leistungssport und Hütten im Zentrum
Leistungssport und Hütten im Zentrum

Leistungssport und Hütten im Zentrum

Die Abgeordnetenversammlung (AV) stimmte der Einführung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die SAC-Hütten zu. Ausserdem sollen die Zuwendungen für den Leistungssport nicht begrenzt werden.
Artikel lesen
Wer nicht absagt, soll bezahlen
Wer nicht absagt, soll bezahlen

Wer nicht absagt, soll bezahlen

Die neuen AGBs für die Hütten legen einen Rahmen fest. Sie sollen das Leben der Hüttenwarte vereinfachen. Neu gilt: Wer nicht erscheint, aber reserviert hat, soll trotzdem bezahlen. Interview mit Bruno Lüthi, Leiter Marketing/Kommunikation Hütten.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback