Editorial

Tourentipp

Auf roten Platten
Auf roten Platten

Auf roten Platten

Das Jägihorn ist wildes Gelände. Erstbegeher wie Christoph Blum oder Daniel Chervet haben es ohne viele Bohrhaken erklettert. Ihre Routen erfordern auch heute noch Intuition.
Artikel lesen
Schiefer, Silber und Prozessionen
Schiefer, Silber und Prozessionen

Schiefer, Silber und Prozessionen

Den Piz Platta kennt man, den Piz Curvér vielleicht auch noch. Dazwischen verbirgt sich viel Berg-, Kultur- und Geschichtserleben, das nur wenige kennen.
Artikel lesen
Vom Boot zum Berg
Vom Boot zum Berg

Vom Boot zum Berg

Subtropische Üppigkeit und raues Gebirge vereinen sich am Lago Maggiore zu einer spannenden Einheit. Das wusste schon Hermann Hesse zu schätzen.
Artikel lesen

Neue Routen

Sicherheit

Vorsicht beim Montieren von Karabinern
Vorsicht beim Montieren von Karabinern

Vorsicht beim Montieren von Karabinern

Anfang Juli ist im französischen Orpierre der junge Spitzenkletterer Tito Traversa tödlich verunfallt. Grund dafür waren falsch montierte Expressschlingen.
Artikel lesen

Leserbriefe

Berge und Umwelt

In die Berge mit oder ohne Erdöl?
In die Berge mit oder  ohne Erdöl?

In die Berge mit oder ohne Erdöl?

Knapp 90% der Bergsportausrüstung bestehten aus Erdöl. Was also passiert, wenn der Rohstoff knapp wird? Hersteller und Forscher suchen nach Alternativen. Das grössere Problem aber, so Fachleute, werde die Anreise in die Berge darstellen.
Artikel lesen
Schwindendes Eis und neue Seen
Schwindendes Eis und neue Seen

Schwindendes Eis und neue Seen

Bis Ende Jahrhundert dürften die Gletscher in der Schweiz bis auf wenige Reste abgeschmolzen sein. Dafür werden viele neue Seen entstehen. Das erfordert kreative Lösungen: im Hochwasserschutz, in der Energie- und Wasserversorgung und im Tourismus.
Artikel lesen

Wissen

Mit Satelliten gegen Flutwellen
Mit Satelliten gegen Flutwellen

Mit Satelliten gegen Flutwellen

Im Westen Chinas überschwemmen zwei Gletscherseen regelmässig Siedlungsgebiete. Mit Schweizer Know-how, Kamelen und Satelliten ist in der schlecht zugänglichen Gegend nun ein Frühwarnsystem eingerichtet worden.
Artikel lesen

Bergleben

Alpenfolio: Dario Seiler
Alpenfolio: Dario Seiler

Alpenfolio: Dario Seiler

Der tiefviolette Kelch einer Berg-Küchenschelle, ganz nah fotografiert, seine feinen Härchen überzogen mit Raureif, das Bild bis ins Detail gestochen scharf: Lesern von der Zeitschrift «Die Alpen» ist das Titelbild vom Mai 2010 vielleicht noch in Erinnerung. Geschossen hat es Dario Seiler, ein junger Walliser, der eigentlich im elterlichen Modebetrieb in Brig arbeitet.
Artikel lesen
Kleine Expeditionen zu grossen Bergen
Kleine Expeditionen zu grossen Bergen

Kleine Expeditionen zu grossen Bergen

Nives Meroi ist die erfolgreichste Höhenbergsteigerin Italiens. Selbst sieht sie sich indes nie als Heldin. Von ihren Kleinstexpeditionen, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Romano Benet durchführt, bringt sie vor allem eines mit nach Hause: Geschichten, zu denen das Scheitern ebenso wie das Glück gehört.
Artikel lesen
Ursprung, Authentizität und Romantik
Ursprung, Authentizität und Romantik

Ursprung, Authentizität und Romantik

David Bosshart, Präsident des Gottlieb-Duttweiler-Instituts, äussert sich zu Trends und Gegentrends im Bergsport.
Artikel lesen
Zukunft für den «Löwen» in Mulegns
Zukunft für den «Löwen» in Mulegns

Zukunft für den «Löwen» in Mulegns

Im Posthotel Löwe in Mulegns steht die Zeit still. Vor 100 Jahren nächtigte im «Löwen», wer über den Julier wollte. Jetzt soll das altehrwürdige Hotel gerettet werden.
Artikel lesen

Service

Erstbesteigung: 75 Jahre Eiger-Nordwand
Erstbesteigung: 75 Jahre Eiger-Nordwand

Erstbesteigung: 75 Jahre Eiger-Nordwand

Mit der Durchsteigung der Eiger-Nordwand vollbrachten vier Männer im Sommer 1938 eine alpinistische Glanz-leistung. Der SAC und sein Cluborgan schwiegen.
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback