Editorial

Tourentipp

Auf der Sonnenseite des Mont Blanc
Auf der Sonnenseite  des Mont Blanc

Auf der Sonnenseite des Mont Blanc

Die Nordseite des Mont-Blanc-Massivs, neuralgisches Zentrum des Alpinismus, gilt für Skitouren als schwierig. Die Hänge beim Rifugio Bonatti im italienischen Val Ferret bestechen durch das Gegenteil: Inmitten einer atemberaubenden Kulisse locken einladend gemütliche Touren.
Artikel lesen
Den Genfersee von Süden sehn
Den Genfersee von Süden sehn

Den Genfersee von Süden sehn

Am äussersten westlichen Ende des Wallis liegt der wenig begangene Tête de Lanchenaire. Der Weg dahin ist fast schon ein Ziel für sich.
Artikel lesen
Skifahren bei den Walsern
Skifahren bei den Walsern

Skifahren bei den Walsern

Wenn der grosse Schnee auf der Alpensüdseite liegt, lockt das Val Formazza die Tourengänger über die Grenze in eines der wenigen deutschsprachigen Täler des Piemonts.
Artikel lesen

Sicherheit

Besser entscheiden ist lernbar
Besser entscheiden ist lernbar

Besser entscheiden ist lernbar

Idealerweise nutzen wir auf Wintertouren für einen guten Entscheid all unsere Fähigkeiten: Wissen, Technik – und unsere Psyche. Der Einfluss der Psycheauf diese Fähigkeiten wird oft unterschätzt, der Umgang damit ist schwierig zu schulen. Hier setzt die neue Methode «+eins» an, die die Autoren entwickelt haben.
Artikel lesen
LVS-Geräte im Test
LVS-Geräte im Test

LVS-Geräte im Test

Wie bereits in den Vorjahren hat die Sicherheitsforschung des Deutschen Alpenvereins alle aktuellen ­Lawinen-verschüttetensuchgeräte einem Standardtest unterzogen.
Artikel lesen
Was taugen Notfall-Apps?
Was taugen Notfall-Apps?

Was taugen Notfall-Apps?

Mit dem Handy schnell einen Notfall melden: Statt zu telefonieren, geht das auch mit Apps. Doch sie haben ihre Tücken. Und die meisten funktionieren nur im eigenen Handynetz.
Artikel lesen

Leserbriefe

Wissen

Raubtierspuren im Schnee
Raubtierspuren im Schnee

Raubtierspuren im Schnee

Wenn der Schnee im Frühling feucht und weich wird, steigen die Chancen, Spuren von Grossraubtieren zu sehen. Doch woran erkennt man, ob man zufällig einem Wolf oder Luchs über den Weg gelaufen ist?
Artikel lesen

Stark und Schnell

Bergleben

Höhlenforscher auf dem Gipfel
Höhlenforscher auf dem Gipfel

Höhlenforscher auf dem Gipfel

Höhlenforscher haben den Gipfel des Vanil des Artses in den Freiburger Voralpen bestiegen – unterirdisch! Rückblick auf eine spezielle ­Premiere im August 2013.
Artikel lesen

Club

Service

Punkte statt Striche
Punkte statt Striche

Punkte statt Striche

Auf den neuen Landeskarten 1: 25 000 ändert sich einiges. Für Berggänger ganz neu ist die Art, wie swisstopo Routen ohne Wegspur einzeichnet. Zu beachten ist auch, dass Höhenangaben ändern.
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback