Editorial

Tourentipp

Ein Klassiker für Einsteiger
Ein Klassiker für Einsteiger

Ein Klassiker für Einsteiger

Das Allalinhorn hat einen Ruf als Rummelberg. Zu Unrecht. Auf der Ostseite des Viertausenders zieht sich der Hohlaubgrat zum Gipfel. Dieser bietet eine einfache Aufstiegsvariante in Firn und Fels, die der Pionier Marcel Kurz einst als «wie von der Natur gezeichnet» beschrieb.
Artikel lesen
Langer Aufstieg, einsame Routen
Langer Aufstieg, einsame  Routen

Langer Aufstieg, einsame Routen

Bohrhaken nur dort, wo es nicht mit Friends und Keilen geht: Nach diesem Grundsatz haben Bergführer am ­Jägihorn neue Routen eröffnet und alte saniert.
Artikel lesen
Zwischen Mittelmeer und Piemont
Zwischen Mittelmeer und Piemont

Zwischen Mittelmeer und Piemont

Die im Mercantour-Massiv gelegenen Regionen Roya-­Bévéra und Haute-Vésubie sind bekannt für ihre prähistorischen ­Felszeichnungen und die Vielfalt ihrer Landschaften.
Artikel lesen

Hütten

Wenn der Strom nicht aus der Steckdose kommt
Wenn der Strom nicht aus der Steckdose kommt

Wenn der Strom nicht aus der Steckdose kommt

Geschirrspülmaschine und Lampen statt Schmelzwasser und Kerzen: In SAC-Hütten steigt mit ­Komfort- und Servicesteigerungen auch der Energiebedarf. Fernab vom Netz ist die Energiegewinnung aber aufwendig – und teuer.
Artikel lesen

Berge und Umwelt

Bundesrat bricht ­GLP-Überprüfung ab
Bundesrat bricht ­GLP-Überprüfung ab

Bundesrat bricht ­GLP-Überprüfung ab

Wegen «unüberbrückbarer Differenzen» stoppt der Bund die Überprüfung der Gebirgslandeplätze. Die Beteiligten reiben sich die Augen: Denn der SAC hatte mit Vertretern der Region Zermatt bereits eine einvernehmliche Lösung gefunden. Nun liegt der Kompromiss auf Eis.
Artikel lesen

Wissen

Als der Gletscher ein Pass war
Als der Gletscher ein Pass war

Als der Gletscher ein Pass war

1000 Jahre vor Ötzi waren in den Schweizer Alpen Menschen im Hochgebirge unterwegs. Dies belegen Waffen- und Kleiderfunde vom Schnidejoch (2756 m). Sie erlauben neue Rückschlüsse auf die Geschichte des Klimas in den Alpen. In Bern werden sie nun erstmals ausgestellt.
Artikel lesen
Schnee, Gletscher und Permafrost 2013
Schnee, Gletscher und Permafrost 2013

Schnee, Gletscher und Permafrost 2013

Ein schneereiches Winterhalbjahr brachte den Gletschern ausgeglichene Massenbilanzen. Andererseits blieb der Permafrost unter der dicken Schneedecke weiterhin warm. Bei mehreren grossen Gletschern trennte sich ein Teil der Zunge ab. Die langfristigen Erwärmungstrends in der Kryosphäre sind damit ungebrochen.
Artikel lesen

Stark und Schnell

Bergleben

Der Schutzengel der Bisse de Saxon
Der Schutzengel der Bisse de Saxon

Der Schutzengel der Bisse de Saxon

Ob es schneit, stürmt oder hagelt: Jeden Sommer geht Jacques Bourban seiner Suone entlang und schaut zum Rechten. Für ihn ist das mehr als Arbeit. Es ist seine Leidenschaft.
Artikel lesen
Im dritten Frühling
Im dritten Frühling

Im dritten Frühling

16 Sherpas kamen am 18. April 2014 am Mount Everest ums Leben, als sie beim Installieren von Fixseilen von einer Lawine verschüttet wurden. Es war die jüngste in einer langen Reihe von Tragödien. Fast jeden Frühling zahlen die Sherpas am Everest einen hohen Preis: Wie das amerikanische Magazin «Outside» nach dem Unfall ­berechnete, ist das Risiko, im Einsatz ums Leben zu kommen, bei Sherpas am Everest rund zehn Mal höher als bei amerikanischen Soldaten im Irak während der Kriegsjahre 2003 bis 2007. Als die Situation in Nepal in den Medien breit diskutiert wurde, ­kamen die Betroffenen nur selten zu Wort. Unsere Autorin Jemima Diki Sherpa beschreibt in ihrem Text «Three Springs», wie die ­Bevölkerung des Bergdorfs Thamo mit dem jährlichen Sterben im Frühling umgeht. Der Text wurde ursprünglich auf ihrem Blog whathasgood.com publiziert und erscheint hier erstmals auf Deutsch.
Artikel lesen

Service

Eine Frage des Gefühls
Eine Frage des Gefühls

Eine Frage des Gefühls

Wer in verschiedenen Klettergebieten unterwegs ist, beginnt sich zu fragen: Täuscht der Eindruck, oder werden die Schwierigkeiten von Region zu Region unterschiedlich bewertet? Eine Erklärung.
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback