Editorial

Tourentipp

Auf Steinbockspuren
Auf Steinbockspuren

Auf Steinbockspuren

Zwischen Calfeisen- und Weisstannental wurden vor gut 100 Jahren die ersten Steinböcke in der Schweiz ausgesetzt. Die Chance, diese oder andere Tiere anzutreffen, ist hier fast grösser als jene, auf Menschen zu stossen.
Artikel lesen
Ausflug über den Dächern von Zermatt
Ausflug über den Dächern von Zermatt

Ausflug über den Dächern von Zermatt

Blick auf Zermatt, eine fabelhafte Aussicht auf die Berge mit dem Matterhorn mittendrin und viel Luft unter den Sohlen: Der Klettersteig Schweifinen bietet drei ausgesetzte Varianten.
Artikel lesen
Der felsige Weg zum grossen Weiss
Der felsige  Weg zum grossen Weiss

Der felsige Weg zum grossen Weiss

Das Weissmies, der höchste Gipfel des Dreigestirns mit Fletschhorn und Lagginhorn, ist in erster Linie ein einfacher Viertausender. Aber Fans von technischen und luftigen Routen finden am Nordgrat ein spektakuläres Betätigungsfeld.
Artikel lesen
Felszahn über dem Mittelland
Felszahn über dem Mittelland

Felszahn über dem Mittelland

Einst tobten sich in den ausgesetzten Wänden des Stockhorns Kletterpioniere aus. Heute locken leicht erreichbare Plaisirgebiete und ein Kletterlehrpfad ein breiteres Publikum an den Berg.
Artikel lesen

Neue Routen

Leserbriefe

Stark und Schnell

Gemeinsam ins Unbekannte
Gemeinsam ins Unbekannte

Gemeinsam ins Unbekannte

Fünf junge Männer verfolgen in den nächsten zwei Jahren ein Ziel: die gemeinsame Durchsteigung einer grossen Wand. Wohin die Abenteuerreise gehen soll, ist noch unklar. Sicher ist: Das neue SAC-Expeditionsteam zieht es nicht zu den Massen.
Artikel lesen

Bergleben

Alpenfolio: David Petrig
Alpenfolio: David Petrig

Alpenfolio: David Petrig

«Waking up for breakfastBurning matchesTalking quietlyBreaking baublesThrowing garbageDrinking sodaLooking happyTaking picturesSo completely stupidJust go away» There’s no home for you here/The White Stripes
Artikel lesen
Der Hörnligrat exklusiv
Der Hörnligrat exklusiv

Der Hörnligrat exklusiv

Am Fuss des Matterhorns übernachtet man zurzeit in einem temporären Basislager. Mit nur 50 Plätzen macht es die Besteigung des Matterhorns zu einem Unternehmen mit Exklusivcharakter. Julien Wicky stattete den Aluzelten im Juli einen Besuch ab.
Artikel lesen
Die Wahrheit über Barry
Die Wahrheit über Barry

Die Wahrheit über Barry

«Barry. Der legendäre Bernhardinerhund» heisst die neue Ausstellung im Naturhistorischen Museum Bern. ­Anschaulich werden die Resultate der Barry-Forschung zugänglich gemacht. Dabei bleibt Barry Barry.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback