Editorial

Tourentipp

Im Schnee über vier Tälern
Im Schnee  über vier Tälern

Im Schnee über vier Tälern

Der Piz Quattervals ist einer von zwei Gipfeln, wdie im Schweizer Nationalpark bestiegen werden können. Die günstigsten Bedingungen trifft man häufig im Frühsommer an, wenn noch genügend Trittschnee vorhanden ist.
Artikel lesen
Schroffe Stöcke, türkisgrüne Flüsse
Schroffe Stöcke, türkisgrüne Flüsse

Schroffe Stöcke, türkisgrüne Flüsse

Die Julischen Alpen sind für viele ein weisser Fleck. Die schroffe Gebirgslandschaft bietet eindrückliche Wanderungen. Auch, weil sie immer noch überschattet ist von ihrer Geschichte im Ersten Weltkrieg.
Artikel lesen
Wurzelbrut und Herbstzeitlose
Wurzelbrut und Herbstzeitlose

Wurzelbrut und Herbstzeitlose

Das hellgraue Felslabyrinth über dem Ürbachtal ist gespickt mit anspruchsvollen Mehrseillängenrouten. Der Zustieg ist lang, aber die Routen in dieser kompakten Wand sind den Aufwand wert. Vorausgesetzt, man klettert eine alpine 6b souverän.
Artikel lesen

Sicherheit

Experten zur Aufklärung der Richter
Experten zur Aufklärung der Richter

Experten zur Aufklärung der Richter

Die Fachgruppe Expertisen bei Bergunfällen (FEB) sorgt dafür, dass Versicherungen, Richter und Berggänger auf der gleichen Wellenlänge liegen.
Artikel lesen
Schnellsein in den Bergen
Schnellsein in den Bergen

Schnellsein in den Bergen

Die Leistungen der Trailrunning-Elite inspirieren auch viele Hobbysportler. Nicht selten laufen Letztere aber Gefahr, die Risiken des Sports zu unterschätzen.
Artikel lesen
Weniger tödliche Unfälle
Weniger tödliche Unfälle

Weniger tödliche Unfälle

2014 sind in den Schweizer Alpen und im Jura 2456 Personen in eine Notlage geraten und mussten von der Bergrettung geborgen werden. Beim Bergsport sind 96 Menschen tödlich verunfallt, 11 % weniger als im Jahr zuvor.
Artikel lesen

Wissen

Die Toten im Gletscher
Die Toten im Gletscher

Die Toten im Gletscher

Im Mai 1915 brach der grösste Gebirgskrieg der jüngeren Geschichte aus, im November 1918 endete er. Doch in Peio, einem Dorf im Trentino, ist er ständiger Begleiter: Die Gletscherschmelze lässt das Grauen der Gebirgsfront wieder ans Tageslicht kommen.
Artikel lesen

Stark und Schnell

Tessiner Talent
Tessiner Talent

Tessiner Talent

Giuliano Cameroni bouldert, seit er sechs Jahre alt ist. Abseits der Öffentlichkeit und mit viel Leidenschaft. Anfang 2015 gelang dem nun 17-jährigen Tessiner mit Dreamtime seine erste Fb 8c.
Artikel lesen

Bergleben

Zwischen Marathon und Wandern
Zwischen Marathon und Wandern

Zwischen Marathon und Wandern

Grosse Distanzen, viele Höhenmeter, Renntempo: Das ist Trailrunning. Die Zahl der Fans dieser neuen Sportart explodiert geradezu. Ob Liebe zur Natur oder Suche nach der extremen Leistung: Die Motive sind unterschiedlich.
Artikel lesen

Club

Service

Auf zwei Rädern zur Hütte
Auf zwei  Rädern zur Hütte

Auf zwei Rädern zur Hütte

Über liebliche Hochebenen, über steile Wegstücke und mit Schuss ins Tal hinunter: Biken in den Bergen liegt im Trend. Der SAC lanciert die Aktion «Mit dem Bike zu zwölf SAC-Hütten».
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback