Editorial

Tourentipp

Abenteuer im Bannkreis des Matter­horns
Abenteuer im Bannkreis des Matter­horns

Abenteuer im Bannkreis des Matter­horns

Fester Fels, grossartiges Panorama, ein abgelegener Berg, geforderter Instinkt: Die Pointe du Tsan ist ein Gipfel abseits der vielbegangenen Touren.
Artikel lesen
Seiltanz auf den Dents Blanches
Seiltanz auf den Dents Blanches

Seiltanz auf den Dents Blanches

Abgeschieden zuhinterst im Val d’Illiez gelegen, bezaubern die Dents Blanches mit wildem Charme. Die Besteigung der Dent du Signal, ihres höchsten Punktes, ist eine Wanderung mit alpinem Charakter.
Artikel lesen
Stotziger Weg zum Schneegarten
Stotziger Weg zum Schneegarten

Stotziger Weg zum Schneegarten

Die Alternative zur Normalroute aufs Vrenelisgärtli ist ein schöner Steigerungslauf: vom Start ohne Wegspuren übers Steilgras bis zur luftigen Kletterei.
Artikel lesen

Neue Routen

Sicherheit

Plötzlich steht das Herz still
Plötzlich steht das Herz still

Plötzlich steht das Herz still

Der pötzliche Herztod ist die häufigste nicht verletzungsbedingte Todesursache im Bergsport. Männer über 34 Jahre sind besonders gefährdet. Dem Risiko kann man aber vorbeugen.
Artikel lesen

Leserbriefe

Wissen

Handwerkersohn auf dem Matterhorn
Handwerkersohn auf dem Matterhorn

Handwerkersohn auf dem Matterhorn

Als Edward Whymper vor 150 Jahren als Erster das Matterhorn bestieg, war die Schweiz ein Entwicklungsland. Und Whymper ein einfacher Zeichner.
Artikel lesen
Wie Zermatt das Horu zurückerobert
Wie Zermatt das Horu zurückerobert

Wie Zermatt das Horu zurückerobert

Als das Matterhorn 1865 zum ersten Mal bestiegen wurde, spielten die Zermatter eine Nebenrolle. Heute ist das anders – und die Geschichte wird einmal mehr neu geschrieben.
Artikel lesen

Bergleben

Eine Äbtissin steigt auf
Eine Äbtissin steigt auf

Eine Äbtissin steigt auf

Imelda Zehnder, die Äbtissin des Klosters Sankt Lazarus in Seedorf/UR, ist leidenschaftliche Bergsteigerin. Auf dem Weissmies kamen ihr vor Freude die Tränen.
Artikel lesen

Service

Festival in Klosters
Festival in Klosters

Festival in Klosters

Im Sommer 2015 jährt sich die Erstbesteigung des Piz Buin zum 150. Mal, die Silvrettahütte besteht seit 150 Jahren und der SAC Prättigau seit 125 Jahren. Drei Gründe für ein grosses Fest.
Artikel lesen
Sektion: kein Beschwerderecht
Sektion: kein Beschwerderecht

Sektion: kein Beschwerderecht

Das Bundesgericht weist eine Beschwerde gegen die Wildruhezonen in Zinal und Nendaz ab: Bergsportorganisationen seien nicht beschwerdeberechtigt.
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback