Editorial

Tourentipp

Durch Walserland
Durch Walserland

Durch Walserland

Südlich von Domodossola zweigt das Valle della Sesia ab. Auf seiner nördlichen Flanke verläuft ein grossartiges Stück der GTA, der Wanderroute Grande Traversata delle Alpi. Wer glaubt, die Alpen seien touristisch überentwickelt, erfährt hier das Gegenteil.
Artikel lesen
Wanderer auf dem Gipfelflug
Wanderer auf dem Gipfelflug

Wanderer auf dem Gipfelflug

Im Genuss der letzten sommerlichen Sonnenstrahlen ­einen Gipfel der Voralpen besteigen und den Rückweg im Gleitschirmflug auskosten: Die Pointe de Cray oberhalb von Château-d'Oex eignet sich dafür hervorragend.
Artikel lesen

Leserbriefe

Wissen

Der schnellste Gletscher der Welt
Der schnellste Gletscher der Welt

Der schnellste Gletscher der Welt

Die Schweiz und Grönland verbindet eine langjährige Forschungsgeschichte. Vor 100 Jahren begann Alfred de Quervain mit Gletschermessungen auf dem Claridenfirn und auf seiner Grönlanddurchquerung. Heute erforschen Schweizer in Grönland den Klimawandel.
Artikel lesen
Schmelzende Gletscher geben Vermisste frei
Schmelzende Gletscher geben Vermisste frei

Schmelzende Gletscher geben Vermisste frei

In den Alpen werden vermehrt Leichen von Berggängern gefunden – eine grosse Herausforderung für Finder, Polizei, Rechtsmedizin und Angehörige.
Artikel lesen
Schnee, Gletscher und Permafrost 2013/14
Schnee, Gletscher und Permafrost 2013/14

Schnee, Gletscher und Permafrost 2013/14

Grosse Nord-Süd-Unterschiede bei den Schneefällen und ein warmer, aber wechselhafter Sommer resultierten in entsprechenden Unterschieden hinsichtlich Schneedecke, Gletschermas­senbilanz und Permafrosterwärmung. Als Folge einer langfristigen Entwicklung trennte sich erneut bei drei Gletschern ein Teil der Zunge ab.
Artikel lesen

Bergleben

Die Basejumper organisieren sich
Die Basejumper organisieren sich

Die Basejumper organisieren sich

Vor 50 Jahren kam Basejumping in die Schweiz. Noch heute ist es das schwarze Schaf unter den Extremsportarten. Nach jedem Unfall gerät der Sport unter Druck. Wird er nach den Regeln der Kunst ausgeführt, ist er nicht gefährlicher als manch andere Sportart. In Lauterbrunnen organisieren sich die Sportler gar.
Artikel lesen
Wandern wider den Verfall
Wandern wider den Verfall

Wandern wider den Verfall

In den Bergregionen des Piemont gehen die Lichter aus. Die Menschen wandern ab in die Städte. Eine Initiative im abgeschiedenen Walserdorf Rimella versucht mithilfe von geführten Wanderungen zu retten, was zu retten ist.
Artikel lesen
Zwischen Mondmilchloch und Laufsteg
Zwischen Mondmilchloch und Laufsteg

Zwischen Mondmilchloch und Laufsteg

Zwerge, Drachen, Geister: Der Pilatus ist ein Berg der Sagen. Ein Buch und eine geführte Wanderung bringen Touristen die faszinierenden Geschichten um den Luzerner Hausberg näher. Geschrieben hat es keine Lokalhistorikerin, sondern eine 22-jährige Studentin.
Artikel lesen
«Es braucht eine Trendwende»
«Es braucht eine Trendwende»

«Es braucht eine Trendwende»

Seit den 1970er-Jahren führt die Weitwanderroute GTA durch die abgelegenen Täler des Piemonts. Ziel: die schleichende Entvölkerung der Bergtäler mit sanftem Tourismus zu stoppen. Der deutsche Alpenforscher Werner Bätzing engagiert sich seit 1985 für das Projekt.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback