Editorial

Tourentipp

Bouldern auf 3000 Metern
Bouldern auf 3000 Metern

Bouldern auf 3000 Metern

Bouldern auf über 3000 Metern über Meer? Dank der Initiative von einigen Boulder­freunden ist das am Rand des Grenz­gletschers seit Neuestem möglich. Boulderfans und Bergsteiger teilen sich also ab sofort die Betten in der Monte-Rosa-Hütte.
Artikel lesen
Der hohe Berg von Szechuan
Der hohe Berg von Szechuan

Der hohe Berg von Szechuan

Der Chola Shan gehört zu den populärsten Gipfeln der ­chinesischen Provinz Szechuan. Trotz moderater Schwierigkeit, ist es nicht ratsam, ihn auf eigene Faust zu besteigen.
Artikel lesen
Pilger, Geier und Génépi
Pilger, Geier und Génépi

Pilger, Geier und Génépi

Der Gang auf den Pilgerberg Rocciamelone ist für die Wallfahrer der Gegend ein Muss. Aber eine Weitwanderwoche in der Alpinlandschaft der Westalpen bietet noch andere Hochgefühle.
Artikel lesen

Neue Routen

Sicherheit

Ein Knall, ein Zischen, leises Rieseln, Stille
Ein Knall, ein Zischen, leises Rieseln, Stille

Ein Knall, ein Zischen, leises Rieseln, Stille

Beim Wandern kann man auf Blindgänger stossen, auch wenn die Armee immer weniger Zielgebiete ­beschiesst. Was nach der Meldung passiert und warum die Blindgänger-App wichtig ist.
Artikel lesen
Wenn die Allergie in den Bergen zuschlägt
Wenn die Allergie in den Bergen zuschlägt

Wenn die Allergie in den Bergen zuschlägt

Eine allergische Reaktion kann sich schnell von einer einfachen ­Rötung auf der Haut zu ­einem lebensbedrohlichen Anfall ent­wickeln. In den Bergen, ­weitab von allem, ist es besonders wichtig, richtig zu reagieren.
Artikel lesen

Leserbriefe

Hütten

Berge und Umwelt

Wissen

Hannibal war nie im Wallis
Hannibal war nie im Wallis

Hannibal war nie im Wallis

In einem Moor auf fast 2900 Metern stiessen Forscher auf Überreste von Pferdemist. Was unspektakulär klingt, könnte die Lösung für eines der grossen Rätsel der Geschichte sein: Hannibals Überquerung der Alpen.
Artikel lesen
Schnee, Gletscher und Permafrost 2014/15
Schnee, Gletscher und  Permafrost 2014/15

Schnee, Gletscher und Permafrost 2014/15

Die Hitzewelle im Sommer 2015 hat Gletschern und Permafrost in den Schweizer Alpen stark zugesetzt: Das abgeschmolzene Eis hätte ausgereicht, um den Bielersee zu füllen. Im Permafrost wurden neue ­Rekordtemperaturen verzeichnet, die Blockgletscher bewegten sich schneller als je bisher gemessen.
Artikel lesen

Stark und Schnell

Wände und Blöcke
Wände und Blöcke

Wände und Blöcke

Die Schweizer Kletterer nutzten den Frühling für einige schwierige Projekte. Einen zog es gar noch einmal ins Eis.
Artikel lesen

Service

Wandern mit dem Hund
Wandern mit dem Hund

Wandern mit dem Hund

Ist der Hund erzogen und trainiert, kann es auf die erste Wanderung in den Bergen gehen. Dabei ist es wichtig, auf die Bedürfnisse des Tiers zu achten.
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback