Editorial

Tourentipp

Das «gebändigte Matterhorn»
Das «gebändigte Matterhorn»

Das «gebändigte Matterhorn»

Karl Baedeker liess keine Zweifel offen, als er im Jahr 1854 den Pizzo di Claro in seinem Buch Die Schweiz erwähnte. Der bekannte deutsche Reisebuchautor beschrieb diesen Berg als «einen der schönsten der Schweiz».
Artikel lesen
Mufflon,wo bist du?
Mufflon,wo bist du?

Mufflon,wo bist du?

Die Grashänge und der Kalkboden unter den Graten von Savalenne oberhalb von Torgon sind das ideale Gelände für das Versteckspiel der Mufflons. Sie sind erst in den 1970er-Jahren aus Frankreich eingewandert.
Artikel lesen
Über glühenden Lärchen
Über glühenden Lärchen

Über glühenden Lärchen

Für die meisten Schweizer ist das Val Malenco eine halbe Tagesreise und mehrere Wanderstunden entfernt. Ist man einmal da, will man aber kaum mehr weg. Vor allem im Herbst, wenn die eisigen Hänge von Bernina und Disgrazia mit orange glühenden Lärchen konkurrieren.
Artikel lesen

Leserbriefe

Wissen

Stark und Schnell

Bergleben

Festival Salamandre
Festival Salamandre

Festival Salamandre

Ende Oktober 2016 findet in Morges das Festival Salamandre statt. Ausstellungen, Filme und Workshops warten auf den Besuch von Naturfans. Als Partner des Festivals ist der SAC mit einer Kletterwand und dazugehörigen Animationen präsent.
Artikel lesen
Klassenlagerstimmung
Klassenlagerstimmung

Klassenlagerstimmung

Taugen die Berge zur Integration von Flüchtlingen? Wandern und klettern wird in Ländern wie Norwegen, Österreich und Deutschland systematisch zur Integrationsförderung genutzt – in der Schweiz ist das eine exotische Idee.
Artikel lesen
Leben in Gelb
Leben in Gelb

Leben in Gelb

Der Jurassier ist auf einer verrückten Mission: Er will die 65 813 Kilometer des Schweizer Wanderwegnetzes ab­laufen. Er will das Projekt 2041 abschliessen. Die Schweiz ­feiert dann 750 Jahre Eidgenossenschaft und Pascal Bourquin wird 75 Jahre alt sein.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback