Editorial

Tourentipp

In der Stille des Giglistocks
In der Stille des Giglistocks

In der Stille des Giglistocks

Der Giglistock ist als Skitourenberg bekannt. Das ist aber kein Grund, ihn im Sommer zu vernachlässigen. Er bietet eine alpine Wanderung in prächtiger Hochgebirgslandschaft und eine Prise Abenteuer.
Artikel lesen
Kletterjuwel in der Silvretta
Kletterjuwel in der Silvretta

Kletterjuwel in der Silvretta

Die Silvretta wird vor allem als Skitourengebiet geschätzt – für Kletterer ist das oft brüchige Gestein wenig attraktiv. Doch es gibt Ausnahmen: Die Fergenkegel-Südwand bietet spannende Kletterei in festem Gneis, alpines Ambiente und nicht zuletzt eine sympathische Selbstversorgerhütte.
Artikel lesen
Wo die Berge kopfstehen
Wo die Berge kopfstehen

Wo die Berge kopfstehen

Der Aufstieg von der Bündner Seite auf den höchsten St. Galler Gipfel ist recht anspruchsvoll, aber auch abwechslungsreich und von einer wohltuenden Wildheit.
Artikel lesen

Neue Routen

Sicherheit

Leserbriefe

Hütten

Die Lebensader der Hütten
Die Lebensader der Hütten

Die Lebensader der Hütten

Hans Hostettler ist ein wahrer Meister darin, Wasser aufzuspüren. Denn Wasser ist für den Hüttenwart der Blüemlisalphütte ein rares Gut. Und damit ist er nicht alleine. Jede fünfte SAC-Hütte in der Schweiz kämpft mit Versorgungsproblemen.
Artikel lesen

Berge und Umwelt

Unter Strom bergauf
Unter Strom bergauf

Unter Strom bergauf

Das Mountainbiken erlebt mit dem Boom des E-Mountainbikes einen Schub. Damit steigt der Druck auf Natur und Landschaft und das Potenzial für Konflikte mit Wanderern.
Artikel lesen

Wissen

Palü und Bernina
Palü und Bernina

Palü und Bernina

Sie sind die Schönheitskönige im Festsaal der Alpen: der Piz Palü (3900 m) mit seinen drei Nordwandpfeilern und der Piz Bernina (4049 m) - der einzige Viertausender der Ostalpen. Die Schaustücke der Berninagruppe lassen sich am einfachsten vom Berghotel Diavolezza aus bewundern. Der Piz Palü gilt als einer der schönsten Gletscherberge, der Biancograt am Piz Bernina als Inbegriff eines Firngrates.
Artikel lesen

Stark und Schnell

Ticker Schweiz
Ticker Schweiz

Ticker Schweiz

Nach der coronabedingten Pause melden sich die Kletterinnen und Kletterer mit vielen starken Leistungen zurück am Fels.
Artikel lesen

Bergleben

Als man das Brot mit einem Beil zerschlagen musste
Als man das Brot mit einem Beil zerschlagen musste

Als man das Brot mit einem Beil zerschlagen musste

Brot galt früher als das Hauptnahrungsmittel. Um Brennholz zu sparen, buk man es nur wenige Male im Jahr – auch in den Waadtländer Alpen. Die Flange war dort bis Mitte des 19. Jahrhunderts das einzige Brot, das die Bevölkerung verspies.
Artikel lesen
Andere Sichtweisen
Andere Sichtweisen

Andere Sichtweisen

Gabriela Gerber und Lukas Bardill verdichten mit ihren Fotografien, Zeichnungen und Videos die unterschiedlichen Realitäten der Bergwelt – von der Bauernarbeit bis hin zum Rotorenlärm.
Artikel lesen
Mit Disziplin gegen die Gefahr der Wiederholung
Mit Disziplin gegen die Gefahr der Wiederholung

Mit Disziplin gegen die Gefahr der Wiederholung

Routine hält den Kopf frei, Routine macht unkonzentriert. Bergführer, die Hunderte Male mit Gästen den gleichen Gipfel erklimmen, wissen um die Vorteile und Risiken von zahlreichen Wiederholungen. Vier Routiniers erzählen, wie sie damit umgehen.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback