Ausschreibung SAC-Kulturpreis 2013

Bergsteigen in all seinen Formen ist in. Dabei wird aber gerne übersehen, dass diese Betätigung nicht nur eine sportliche Komponente hat, sondern sich auch in unterschiedlichsten künstlerischen Arbeiten widerspiegelt. Es ist eine Aufgabe des SAC, auch diese Seiten des Alpinismus zu fördern.

Im Rahmen seines 150-Jahr-Jubiläums 2013 schreibt der SAC seinen Kulturpreis in der Höhe von 10 000 Franken aus. Das Geld stammt aus den Erträgen des Fonds «Alpiner Kunstpreis Meuly». Ausgezeichnet werden hervorragende künstlerische Arbeiten, die in einem engen alpinen Kontext stehen und in ihrer Art richtungsweisend sind. Vertreter und Vertreterinnen aus Literatur, bildender Kunst, Fotografie, Film, Musik, Tanz, Theater und Volkskultur, können teilnehmen. Das Preisgeld kann auch auf mehrere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgeteilt werden. Der Preis kann der gleichen Person oder Institution nur einmal zugesprochen werden, so das Reglement.

Wir laden Sie als Leserinnen und Leser der Zeitschrift «Die Alpen» ein, uns über beeindruckende Werke, die den erwähnten Kriterien genügen, auf dem Laufenden zu halten. Die Kulturkommission wird daneben die entsprechenden Sparten- oder Dachverbände informieren, um deren Mitglieder auf diese Weise zur Teilnahme einzuladen. Anmeldefrist ist der 31. Januar 2013.

→ Anmeldung und Infos:

Weitere Auskünfte oder Anmeldeformulare erhalten Sie auf der SAC-Geschäftsstelle, Postfach, 3000 Bern 23, Frau Jacqueline Sahli, Tel. 031 370 18 83

Feedback