Bus alpin baut weiter aus

Der Verein Bus alpin hat sein Angebot auf diesen Sommer weiter verbreitert. Während der Sommersaison fährt der Bus nun auch im Naturpark Beverin im Bünderland und in der Region Charmey im Kanton Fribourg. Ziel ist es, Gebiete zu erschliessen, die vom regulären öffentlichen Verkehr nicht abgedeckt werden. Im Naturpark Beverin fährt der Bus neu die Haltestelle Wergenstein-Tguma auf 2340 Metern an. Das Angebot besteht bis am 19. Oktober jeweils an den Wochenenden. In Val-de-Charmey/FR wird das bestehende Angebot der Fahrt von Cerniat zum Kloster La Valsainte versuchsweise auf das Wochenende ausgedehnt. Ebenfalls erweitert wird das Angebot auf der Alp Flix. Sie wird während der Hochsaison nun fünfmal täglich angefahren. Fahrpläne und weitere Informationen: www.busalpin.ch.

Feedback