Cerium LT

Cerium LT Jacket (Herren) und Hoody (Damen) von Arc’teryx sind vor allem für Backcountry- und alpine Touren geeignet – als zweite Lage oder solo. Anders als die meisten Daunenjacken auf dem Markt ist die Cerium LT Jacket anatomisch geschnitten: Allein die Ärmelkonstruktion besteht aus drei Schnittteilen, die zusammen mit dem Zwickel im Unterarmbereich für ungeahnte Bewegungsfreiheit bei athletisch-körpernaher Passform sorgen. Schlüssel zu Langlebigkeit und gutem Wärmerückhaltevermögen der Arc’teryx-Daunenjacken ist die neue Konstruktion: Überall dort, wo schnell Feuchtigkeit auftritt, wird synthetische Coreloft-Hohlfaserisolierung (80 g/m2) eingesetzt: im Achselbereich, im Gesichtsfeld (Atemfeuchtigkeit!) und an den Ärmelbündchen. Der Rest der Jacke ist mit europäischer Gänsedaune (850 cuin Fill Power) befüllt.

Feedback