Das Beste aus den Hüttenküchen Über 40 Rezepte und Wanderungen zu SAC-Hütten

In diesem grosszügigen Bildband werden 43 SAC-Hütten in den Kantonen Bern, Glarus, Obwalden, Schwyz, Uri und Wallis vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die engagierten Hüttenwartinnen und Hüttenwarte, die ­jeden Tag unter nicht immer einfachen Bedingungen feinste Gerichte zubereiten. Sie zeigen ihre persönlichen Rezepte für Menüs, die sie den Besuchern zum Mittagessen, in Rastpausen oder zum Abendessen servieren. So zum Beispiel eine «chüschtige» Selleriesuppe, eine «währschafte» Zucchettilasagne oder ein «gluschtiger» Heidelbeerkuchen. Die meisten der beschriebenen Hüttenwege sind nicht schwerer als T3, einige wenige laufen unter Alpinwandern (T4) und setzen Vertrautheit in exponiertem Gelände und gutes Orientierungsvermögen voraus. Nebst dem Beschrieb der Hüttenwege enthält das Buch Informationen zur Anreise, zur Bewartungszeit im Sommer und zur Übernachtung sowie nützliche Kontaktangaben.

Feedback