Das Multitalent Philipp Gosset 1833–1911 Alpinist, Gletscherforscher, Ingenieur, Landschaftsgärtner, Topograf

Ein Autorenteam zeichnet das Leben des Engländers und Bernburgers ­Philipp Charles Gosset nach. Keine einfache Aufgabe angesichts der weitgefächerten Aktivitäten des Multi­talents. Bekannt wurde Gosset als Gletscherforscher. Als sein Hauptwerk gilt die Vermessung des Rhonegletschers – die auch zu seinem grössten Albtraum wurde. Gosset nahm das Projekt 1874 als Angestellter des eidgenössischen Stabsbureaus (einem Vorläufer von swisstopo) in Angriff. Beteiligt war auch der SAC, den Gosset mitgegründet hatte. Im Laufe der Arbeiten überwarf sich der empfindsame Querkopf praktisch mit allen Beteiligten. Es folgte ein jahrelanger Streit, der Gosset in Depres­sionen stürzte und verbitterte, obwohl er für seine Vermessung mehrfach ausgezeichnet wurde. Dies ist nur eine, wenn auch eine prägende Epi­sode im Leben des vielseitigen Inge­nieurs.

Feedback