Der frühe Vogel fängt den Wurm

Zum Leserbrief Ratrac-Pisten, gemacht von Schneeschuhläufern, «Die Alpen» 06/2019

Ihre offensichtlich schlechten Erfahrungen mit Schneeschuhläufern in allen Ehren, aber Ihre Beschwerde ist leider in höchstem Masse inkonsequent: Auf der einen Seite schreiben Sie von den ersten Spuren in einem Pulverschneehang – was dafür sprechen würde, dass wir Schneeschuhläufer lieber eine bereits vorhandene Spur für den Auf- und Abstieg nehmen sollten, damit möglichst viel Pulverschnee für Sie übrig bleibt. Auf der anderen Seite sollen wir aber nicht die tolle Skispur kaputtmachen. «S Föifi und s Weggli» – das geht irgendwie nicht. Ausserdem: Auch mein Herz als Schneeschuhläufer geht auf, wenn ich durch stiebenden Pulverschnee absteigen kann. Warum mein Herz aber weniger wert sein soll als das eines Skitourenfahrers, erschliesst sich mir nicht. Am Ende ist es, wie es schon immer war: Der frühe Vogel fängt den Wurm – und hat die besten Verhältnisse, unabhängig von der Wahl der Mittel. Und die Schneeschuhe wurden übrigens vor den Ski erfunden – nur so nebenbei.

Feedback