Der Sternenhimmel 2004. Hans Roth

Kosmos Verlag Stuttgart, ISBN 3-440-09399-9. Fr. 38.60

Schwerpunkt des seit 1941 erscheinenden praktischen Handbuchs über den Sternenhimmel ist der ausführliche Astrokalender. Er listet eine Fülle von Ereignissen am Sternenhimmel chronologisch auf. Angegeben ist, was von blossem Auge, mit dem Feldstecher oder Teleskop beobachtet werden kann. Für 2004 sind u.a. folgende Ereignisse hervorzuheben: Anfang April geht Venus an den Plejaden vorbei. Im Mai wird am Mittag Venus vom Mond bedeckt, was bereits mit dem Feldstecher sichtbar ist. Im Mai und im Oktober ist je eine Mondfinsternis sichtbar. Am 8. Juni geht Venus vor der Sonne durch, was letztmals vor 12 1 / 2 Jahren beobachtet werden konnte. Diesem Ereignis sind übrigens 13 Seiten gewidmet. Jeweils zu Monatsbeginn zeigen Grafiken die Zeit von Sonnenauf- und -untergang, der Dämmerung und der Mondphasen. Dazu kommen zwei Sternkarten, eine für die sichtbaren Sternbilder und eine für den Tierkreisstreifen. Nebst vielen weiteren Informationen sind die Adressen von Astrogesellschaften und Sternwarten in der Schweiz aufgelistet. a

Karl Oechslin, Altdorf

Feedback