Die Kunst der Freiheit Voytek Kurtyka - Leben und Berge

Der polnische Bergsteiger Voytek Kurtyka (1947) gilt als der unbestrittene Meister der Hohen Tatra, des Hindukusch und der grossen Steilwände in den Alpen und in Skandinavien. Zusammen mit weltberühmten Kletterfreunden wie Alex MacIntyre, René Ghilini, Jerzy Kukuczka und Erhard Loretan gelangen ihm mehrere spektakuläre neue Routen im Himalaya, im Karakorum und in Europa. Doch auch das Scheitern war sein ständiger Begleiter. Sport, Kunst und Mystizismus sind bei Voytek Kurtyka in einzigartiger Weise ineinander verwoben. Wiederholt lehnte er die Annahme des Piolet d’Or, der bedeutendsten Auszeichnung für aussergewöhnliche Leistungen im extremen Bergsport, ab. Erst 2016 akzeptierte er diese Ehrung.

Autor

Bernadette McDonald

Quelle

AS Verlag, 2019, ISBN 978-3-906055-78-7, Fr. 39.80

Feedback