Die Orchideen der Schweiz. Ein Feldführer. Beat A. Wartmann

Die Orchideen der Schweiz. Ein Feldführer

Haupt Verlag, 2008, ISBN 978-3-258-07322-4, ca. Fr. 39.– Schon wieder ein neues Buch über Orchideen, eines von vielen, die es zu diesem Thema bereits gibt, könnte man denken. Doch schon beim ersten Durchblättern überzeugt und begeistert dieses auf die Schweiz zugeschnittene Buch. Alle 73 einheimischen Orchideenarten sind mit wunderschönen Fotos in ihrem Lebensraum und in Nahaufnahmen abgebildet. Erkennungsmerkmale, Verbreitungs-kärtchen und Infos zu Verwechslungs-möglichkeiten helfen beim Bestimmen unterwegs. Mit kompetenten und leicht verständlichen Informationen in Zusatz-kapiteln über die Biologie, Lebensräume, Populationsdynamik oder über Gefährdung und Schutz führt Beat Wartmann den Leser in die faszinierende Welt der Orchideen ein und fördert damit die Bereitschaft, diese empfindlichen Schönheiten auch zu schützen.

Ergänzt wird das Buch mit 20 Wan-dervorschlägen zu reichhaltigen Orchi-deenvorkommen in der ganzen Schweiz. Als Zusatzinformation zu den Wanderungen wünschte man sich allenfalls noch eine Übersichtstabelle mit den Angaben, welche Orchideenart wo und wann zu finden ist.

Mit einem Gewicht, das etwa vier Tafeln Schokolade entspricht, und einem handlichen Format ist dieser Feldführer auch geeignet zum Mitnehmen. Orchi-deeninteressierte mit oder ohne grosse Erfahrung werden an diesem sorgfältig gestalteten Buch viel Freude haben, sei es nun unterwegs oder beim Anschauen zu Hause auf dem Sofa.

Sabine Joss, Beatenberg Ely Riva

Feedback