Ein Wiki mit Routen

Es freut mich, dass der SAC auch auf dem Web zeitgemäss aufzutreten versucht («Die Alpen» 5/2012) und das als Dienst am Mitglied versteht. Ich hätte nun einen Vorschlag, wie der Club aktiven Berggängern noch einen grösseren Service bieten könnte: Der SAC soll all seine Daten in den Alpinführern (eventuell auch den Kletter- und Skitourenführern) in ein Wiki einfliessen lassen. Damit wären diese wichtigen Daten leichter verfügbar und könnten besser erhalten und aktualisiert werden. Denn alle Bergsteiger könnten aktiv an den Führern mitarbeiten, und die bisherigen Autoren könnten redigierend eingreifen. Falls nötig, könnte man das Wiki immer noch mit einen Log-in versehen. Aus meiner Sicht wäre das Clubgeld in dieser Form mindestens so sinnvoll eingesetzt wie für das Erstellen und Versenden von Rezeptbüchlein oder für eine «Lehre» von Leistungsbergsteigern.

Feedback