Einsame Gipfel in einem steinreichen Tal Alpinwandern im Binntal

Das Binntal kann mit keinem berühmten Viertausender, keinen ausgedehnten Gletschern und keinen kompakten Felswänden aufwarten, die Bergsteiger oder Kletterer ins Tal locken. Der Alpinwanderer kommt hingegen in dieser spektakulären Region auf seine Rechnung. Er gerät auf den zahlreichen langen, schwierigen und einsamen Touren geradezu in Pionierstimmung. Doch auch für leichte Wanderungen lohnt sich die Reise ins Binntal.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback