Enderlinhütte

Nebst den üblichen Traktanden wurden die Statutenänderungen erläutert und von den Anwesenden einstimmig gutgeheissen. Auch mit dem vorgelegten Artikel zur Frage des Verhältnisses der Besucher zu den Hüttenwartinnen ( vgl. ALPEN-MB 12/95, S. 569 ) zeigte man sich sehr einverstanden.

Nach den Referaten und der Sicherheitsdemonstration durften die Anwesenden einen Videofilm vom Bergsturz in Randa anschauen, einen von der Gemeinde gespendeten Apéro geniessen und den Abend mit Raclette, Musik, Gedichten von Hannes Taugwalder und gemütlichem Beisammensein bis in die Morgenstunden erleben. Am nächsten Morgen begleitete leider der Regen den kurzen Weg zum Bergsturz. Nochmals ganz herzlichen Dank an das gastfreundliche Randa und an all jene, die zum Gelingen dieser Tagung beigetragen haben!

Liselotte Rickhaus, Gündlischwand ( BO

Feedback