Erhöhung der ALPEN-Abonnementsbeiträge

Seitdem 1.1.1983, d.h. während insgesamt 15 Jahren, ist der ALPEN-Abonnementsbeitrag unverändert geblieben. An der 137. AV vom 14. Juni 1997 haben die SAC-Delegierten mit grossem Mehr einer Erhöhung des bisherigen ALPEN-Abonnementspreises von Fr. 18. um Fr. 6. auf Fr. 24.zugestimmt.1 Starke Kostensteigerungen Massive Teuerungsschübe vor allem in den 80er Jahren, eine annähernde Verdreifachung der Portota-xen und weitere Faktoren, haben sich auf die Kosten ausgewirkt. Für den Versand ins Ausland sind die Portoko-sten noch stärker gestiegen. Vor ca. 30 Jahrenist der zusätzliche Porto-anteil für SAC-Mitglieder im Ausland auf Fr. 5. festgelegt worden. Heute verursacht der Jahresversand ins Ausland jedoch durchschnittliche Mehrkosten von Fr. 16.. In Zukunft wird von diesem Betrag das SAC-Ausland-mitglied Fr. 1O.selber tragen müssenFr. 5. ). Die verbleibenden Fr. 6.werden von der SAC-Zentralkasse subventioniert. Dies entspricht dem Ansatz, wie er vor dem massiven Tarifaufschlag der letzten paar Jahre angewendet wurde.

Ausnützung aller Sparmöglichkeiten Dank der Ausschöpfung aller Sparmöglichkeiten, durch eine permanente Effizienzsteigerung im Redak-tions- wie im Druckbereich und nicht

Feedback