Festival der Natur

Im Rahmen des «Festivals der Natur» ­bietet der SAC vom 18. bis 21. Mai 2017 schweizweit Naturaktivitäten für die breite Öffentlichkeit an. So zum Beispiel auf der Läntahütte. Während zweier Tage kann man Schluchten, Wasserfälle, Gletscher- und Moränenlandschaften besuchen und in der Hütte kulinarische Köstlichkeiten und Sagen aus der Region kennenlernen. Wer höher steigen will, kann sich von der Hüttenwartin der Trifthütte vulkanische Gesteine um die Hütte zeigen lassen. In tieferen Lagen kann man mit einem Förster einen Schutzwald im Prättigau entdecken oder am Fuss der Waadtländer Voralpen durch ein Pro-Natura-Naturschutzgebiet wandern.

Alle SAC-Aktivitäten verbinden Naturerlebnis und Hintergrundwissen. Du findest sie auf http://festivaldernatur.ch/ unter der Rubrik «1000 Meter plus».

Feedback