Freeride in den Dolomiten 175 Touren und Varianten + Freeride Ski Safari

In Freeride in den Dolomiten findet sich eine Auswahl der interessantesten Touren der zentralen bis östlichen Dolomiten, einem Gebiet, das von der Marmolada über das Sellamassiv bis hin zum Falzaregopass und Cortina d’Ampezzo reicht (Marmolada, Arabba, Colac, Sassolungo, Sella, Alta Badia, Lagazuoi, Cinque Torri, Tofane, Faloria, Cristallo).

Nach den Ausgaben 2004 und 2009 liegt mit dieser aktuellen, gut bebilderten Version zum ersten Mal der komplette Führer auch auf Deutsch vor. Innerhalb nur weniger Jahre haben sich einige Änderungen ergeben, seien es neue oder nicht mehr existierende Lifte oder auch durch landschaftliche Veränderungen notwendig gewordene neue Anstiege oder Abfahrten. Alle bisherigen Touren wurden kontrolliert und gegebenenfalls überarbeitet. Auch gänzlich neue Touren kamen hinzu sowie ein ganzes Kapitel, in dem die Freeride-Durchquerung der Dolomiten von San Martino di Castrozza nach Cortina d’Ampezzo vorgestellt wird. Diese Tour führt in einer Woche mit kurzen Aufstiegen und faszinierenden Abfahrten von Hütte zu Hütte.

Feedback